Ratgeber

100

kostenlose Ratgeber E-Books zum downloaden

Glücklich durch Menschen

Phobie ist eine Krankheit, nämlich die Angst vor allem Möglichen, etwa vor dem Fliegen, dem Zahnarzt – und auch vor Menschen. Bekannt ist sie als Platzangst (Sozialphobie) vor überfüllten Kaufhäusern, auf dicht gedrängten Plätzen beispielsweise. Nicht umsonst findet man hier auch das Phänomen der Massenpanik wie in Fußballstadien – teils auch mit erheblichen Folgen und manchmal auch vielen Toten, wenn so eine Panik ausbricht. Weniger bekannt hingegen ist eine generelle Angst vor Menschen, eine Scheu im Umgang mit ihnen bis hin zur Unfähigkeit, überhaupt eine Beziehung eingehen zu können. Man nennt das auch Kontaktangst. Es kann viele Gründe dafür geben.

Ich habe dieses E-Book als Gebrauchsanweisung für das Leben geschrieben. Die meisten Menschen sind mit ihrem Leben unzufrieden und wünschen sich so sehr ein besseres Leben, sie wünschen sich Veränderung und Verbesserung im Leben. Mehr Erfolg, mehr Gesundheit, mehr Wohlstand usw.! Aber sie haben keine Ahnung wie sie das anstellen sollen!

Und genau hier hilft mein E-Book. Wie gesagt, es ist nicht nur ein E-Book zum durchlesen, es ist ein Arbeitsbuch, ein Buch welches Dir Hilfe zur Selbsthilfe gibt.

Denn Gesundheit ist das Wichtigste im Leben!

Gesund, stressfrei und erfolgreich – so will jeder Mensch leben. INOVITAL steht für Ihre rundum Gesundheit, Vitalität und Erfolg. Es gibt viel, was wir dafür tun können, so gesund wie möglich durchs Leben zu gehen. Das gilt vor allem für unser persönliches Verhalten: Gesunde Ernährung, ausreichend Bewegung und Entspannung sind Stützen der Gesundheit, ebenso der verantwortungsvolle Umgang mit Nahrungsergänzungen und sonstigen Produkten, die gut für unsere Gesundheit sind.

Ich habe dieses E-Book als Gebrauchsanweisung für das Leben geschrieben. Die meisten Menschen sind mit ihrem Leben unzufrieden und wünschen sich so sehr ein besseres Leben, sie wünschen sich Veränderung und Verbesserung im Leben. Mehr Erfolg, mehr Gesundheit, mehr Wohlstand usw.! Aber sie haben keine Ahnung wie sie das anstellen sollen!

Und genau hier hilft mein E-Book. Wie gesagt, es ist nicht nur ein E-Book zum durchlesen, es ist ein Arbeitsbuch, ein Buch welches Dir Hilfe zur Selbsthilfe gibt.

Ich habe dieses E-Book als Gebrauchsanweisung für das Leben geschrieben. Die meisten Menschen sind mit ihrem Leben unzufrieden und wünschen sich so sehr ein besseres Leben, sie wünschen sich Veränderung und Verbesserung im Leben. Mehr Erfolg, mehr Gesundheit, mehr Wohlstand usw.! Aber sie haben keine Ahnung wie sie das anstellen sollen!

Und genau hier hilft mein E-Book. Wie gesagt, es ist nicht nur ein E-Book zum durchlesen, es ist ein Arbeitsbuch, ein Buch welches Dir Hilfe zur Selbsthilfe gibt.

Erfolg im Network Marketing braucht nur drei Dinge:
Begeisterung, Duplizierung und Durchhaltevermögen.

Was kann ich als einzelner schon machen? Kurze Antwort: den Anfang. Lange Antwort: begeistert sein, Dich duplizieren und durchhalten.

Millionen Menschen fragen sich immer wieder: „Was kann ich als Einzelner bewirken bzw. tun?“ Und dieses Thema gilt nicht nur in der Wirtschaft, in der Politik, am Arbeitsplatz, im Verein nein eben auch oder gerade im Network Marketing. Sie gilt generell im Leben. Viele Menschen fühlen sich, als würden sie in der Masse einfach untergehen oder einfach nur unsichtbar sein. Ja sie fühlen sich einfach übergangen, so als ob sie gar nichts zählen würden. Aber das stimmt nicht.

 

Terahertz ist die Top 10 der innovativen Technologien, die die Welt verändern können

Das 1. Physio-Gerät der Welt mit
– Terahertz-Frequenz
– Quanten-Technologie
– Optische Quarztechnologie

Auch unser menschlicher Körper erzeugt Terahertz-Frequenzen. Säuglinge strahlen mehr aus, während ältere und kranke Menschen weniger und schwächere Terahertz-Frequenzen ausstrahlen.

Die Iteracare Terahertz-Energiestrahlwelle – „Licht des Lebens“ – kann schnell in den menschlichen Körper bis zu einer Tiefe von 20 Zentimetern eindringen und bewirkt, dass die Körperzellen mit hoher Geschwindigkeit vibrieren, Wärme erzeugen, die bis in die Knochenzellen reicht, Kälte und Feuchtigkeit vertreiben und jegliche Klumpen aufweichen.

„Wer rastet, der rostet“ – dieses Sprichwort macht deutlich, was passiert, wenn man sich mit der Rente hinter den Fernseher setzt und auf den Abgang wartet. Wir rosten geistig wie körperlich. Dabei ist Aktivität gerade im Alter so wichtig.

„Wer rastet, der rostet“ – dieses Sprichwort macht deutlich, was passiert, wenn man sich mit der Rente hinter den Fernseher setzt und auf den Abgang wartet. Wir rosten geistig wie körperlich. Dabei ist Aktivität gerade im Alter so wichtig.

Ist Ihnen das auch schon passiert? Ihre Freundin nervt Sie so lange, bis Sie ihr endlich den Diamantring kaufen. Doch nach kurzer Zeit schon ist ihr der Ring nicht mehr genug und sie verlangt nach dem Gold-Collier. Dann braucht Sie sogar noch ein eigenes Auto. Ihre Wunsch- und Forderungsliste wird immer länger. Manchmal verleiht sie ihren Forderungen auch noch dadurch Nachdruck, dass sie mit Liebesentzug droht. Damit trifft sie Sie an einer ganz empfindlichen Stelle.

Ist Ihnen das auch schon passiert? Ihre Freundin nervt Sie so lange, bis Sie ihr endlich den Diamantring kaufen. Doch nach kurzer Zeit schon ist ihr der Ring nicht mehr genug und sie verlangt nach dem Gold-Collier. Dann braucht Sie sogar noch ein eigenes Auto. Ihre Wunsch- und Forderungsliste wird immer länger. Manchmal verleiht sie ihren Forderungen auch noch dadurch Nachdruck, dass sie mit Liebesentzug droht. Damit trifft sie Sie an einer ganz empfindlichen Stelle.

Als Kellner kann man eigentlich nicht reich werden – und doch gibt es zahlreiche Beispiele von erfolgreicher Bedienung in Bars, Restaurants, Hotels oder Cafés, oder von Pizzaboten, Briefträgern, Stadtführern, Friseuren, Taxifahrern oder Busfahrern in Urlaubsgebieten. Sie kommen entweder im Mercedes oder BMW zu ihrem Arbeitsplatz oder haben sich unter der Sonne ein Häuschen gebaut.

Als Kellner kann man eigentlich nicht reich werden – und doch gibt es zahlreiche Beispiele von erfolgreicher Bedienung in Bars, Restaurants, Hotels oder Cafés, oder von Pizzaboten, Briefträgern, Stadtführern, Friseuren, Taxifahrern oder Busfahrern in Urlaubsgebieten. Sie kommen entweder im Mercedes oder BMW zu ihrem Arbeitsplatz oder haben sich unter der Sonne ein Häuschen gebaut.

Digitalkamera als Cash-Maschine. Jeder hat sie – alle nutzen sie – und nur wenige machen damit richtig Geld. Warum eigentlich nicht? Mit der Digitalkamera kann man heutzutage ganz einfach jede Menge Geld nebenbei verdienen. Statt die Bilder ungenutzt im Computer, auf Festplatten oder Speicherchips schlummern zu lassen, finden sich immer mehr Portale, die Bilder in Datenbanken aufnehmen und verkaufen. Manche Fotos sind so gut, dass sie zu Rennern werden und ihre Besitzer richtig reich machen.

Digitalkamera als Cash-Maschine. Jeder hat sie – alle nutzen sie – und nur wenige machen damit richtig Geld. Warum eigentlich nicht? Mit der Digitalkamera kann man heutzutage ganz einfach jede Menge Geld nebenbei verdienen. Statt die Bilder ungenutzt im Computer, auf Festplatten oder Speicherchips schlummern zu lassen, finden sich immer mehr Portale, die Bilder in Datenbanken aufnehmen und verkaufen. Manche Fotos sind so gut, dass sie zu Rennern werden und ihre Besitzer richtig reich machen.

Der Mensch ist zwar ein Rudel-Tier, doch der Trend geht immer mehr hin zu Ein-Personen-Haushalten. Das muss nicht gleichzeitig auch bedeuten, dass Menschen in Single-Wohnungen auch alleine leben.

Der Mensch ist zwar ein Rudel-Tier, doch der Trend geht immer mehr hin zu Ein-Personen-Haushalten. Das muss nicht gleichzeitig auch bedeuten, dass Menschen in Single-Wohnungen auch alleine leben.

So viele Menschen geben auf, bevor sie richtig angefangen haben. Tragisch dabei: Die meisten verharren und erstarren in dieser „Kaninchen-vor-der-Schlange-Haltung“. Sie lassen sich lieber fressen als Haken zu schlagen (was Kaninchen ja könnten!) und gefrieren in einer Art Schockstarre. Sie sind die typischen Loser (Verlierer), von denen es leider mehr gibt als Gewinner. Eine chronische Erfolglosigkeit
verfolgt sie in Liebe und Beruf, Beziehung und Business. Es floppt sozusagen am laufenden Band.

So viele Menschen geben auf, bevor sie richtig angefangen haben. Tragisch dabei: Die meisten verharren und erstarren in dieser „Kaninchen-vor-der-Schlange-Haltung“. Sie lassen sich lieber fressen als Haken zu schlagen (was Kaninchen ja könnten!) und gefrieren in einer Art Schockstarre. Sie sind die typischen Loser (Verlierer), von denen es leider mehr gibt als Gewinner. Eine chronische Erfolglosigkeit
verfolgt sie in Liebe und Beruf, Beziehung und Business. Es floppt sozusagen am laufenden Band.

Sie können an nichts anderes mehr denken als an Ihre(n) Ex und malen sich aus, dass sie/er bereits eine(n) Neue(n) hat. Rasend vor Eifersucht sinnen Sie auf Rache und Vergeltung, weil es ihr/ihm besser geht als Ihnen. Sie können einfach nicht loslassen und ein wahnsinniges Besitzdenken ergreift Sie. Weder wollen Sie Verlierer sein, noch soll es Ihnen schlechter gehen. Sie fühlen sich als Verlierer, man hat Ihnen Ihre(n) Liebste(n) weggenommen. Dass Sie dabei gehörig Ihren eigenen Anteil hatten, vergessen Sie gerne.

Sie können an nichts anderes mehr denken als an Ihre(n) Ex und malen sich aus, dass sie/er bereits eine(n) Neue(n) hat. Rasend vor Eifersucht sinnen Sie auf Rache und Vergeltung, weil es ihr/ihm besser geht als Ihnen. Sie können einfach nicht loslassen und ein wahnsinniges Besitzdenken ergreift Sie. Weder wollen Sie Verlierer sein, noch soll es Ihnen schlechter gehen. Sie fühlen sich als Verlierer, man hat Ihnen Ihre(n) Liebste(n) weggenommen. Dass Sie dabei gehörig Ihren eigenen Anteil hatten, vergessen Sie gerne.

Wir alle aber können schon heute damit beginnen, Energie zu sparen und unsere Umwelt dabei zu schonen, damit Kinder und nachfolgende Generationen auf dem Planeten Erde noch ein Überleben haben. So gibt dieses Energie-Spar-Ebook konkrete Hilfen für jeden Einzelnen im Alltag und Tipps zum konkreten Energiesparen. Man wird erstaunt feststellen, wo wir überall sparen können und wo wir leichtfertig oder aus Bequemlichkeit Energie verschleudern, unsere Umwelt unnütz belasten und Geld zum Fenster hinauswerfen. Die Investition für dieses Energie-Spar-Ebook rechnet sich schnell, denn die Tipps schonen auch den eigenen Geldbeutel – konsequent angewandt um einige hundert bis tausend Euro im Jahr. Viel Erfolg bei der Nutzung dieses nützlichen Klassikers – und unsere Kinder werden es uns danken!

Wir alle aber können schon heute damit beginnen, Energie zu sparen und unsere Umwelt dabei zu schonen, damit Kinder und nachfolgende Generationen auf dem Planeten Erde noch ein Überleben haben. So gibt dieses Energie-Spar-Ebook konkrete Hilfen für jeden Einzelnen im Alltag und Tipps zum konkreten Energiesparen. Man wird erstaunt feststellen, wo wir überall sparen können und wo wir leichtfertig oder aus Bequemlichkeit Energie verschleudern, unsere Umwelt unnütz belasten und Geld zum Fenster hinauswerfen. Die Investition für dieses Energie-Spar-Ebook rechnet sich schnell, denn die Tipps schonen auch den eigenen Geldbeutel – konsequent angewandt um einige hundert bis tausend Euro im Jahr. Viel Erfolg bei der Nutzung dieses nützlichen Klassikers – und unsere Kinder werden es uns danken!

Ich habe dieses E-Book als Gebrauchsanweisung für das Leben geschrieben. Die meisten Menschen sind mit ihrem Leben unzufrieden und wünschen sich so sehr ein besseres Leben, sie wünschen sich Veränderung und Verbesserung im Leben. Mehr Erfolg, mehr Gesundheit, mehr Wohlstand usw.! Aber sie haben keine Ahnung wie sie das anstellen sollen!

Und genau hier hilft mein E-Book. Wie gesagt, es ist nicht nur ein E-Book zum durchlesen, es ist ein Arbeitsbuch, ein Buch welches Dir Hilfe zur Selbsthilfe gibt.

Geld verdienen mit Texten

Die Macht der Worte ist gewaltig. „Yes, we can“, mit diesen simplen Worten hat US-Präsident Barack Obama ein riesiges Schneebrett losgetreten und 2008 seine Wahlen gewonnen. Dieser Spruch hat sich zum viralen Selbstbeschleuniger vor allem in der jungen Internetgemeinde entwickelt. Ja, man sagt, es waren die ersten Wahlen weltweit, die mit Worten übers Internet oder mit Hilfe des Internets gewonnen wurden.

Ich habe dieses E-Book als Gebrauchsanweisung für das Leben geschrieben. Die meisten Menschen sind mit ihrem Leben unzufrieden und wünschen sich so sehr ein besseres Leben, sie wünschen sich Veränderung und Verbesserung im Leben. Mehr Erfolg, mehr Gesundheit, mehr Wohlstand usw.! Aber sie haben keine Ahnung wie sie das anstellen sollen!

Und genau hier hilft mein E-Book. Wie gesagt, es ist nicht nur ein E-Book zum durchlesen, es ist ein Arbeitsbuch, ein Buch welches Dir Hilfe zur Selbsthilfe gibt.

… ist fast die ganze Miete!

In unserer hektischen und oft stressigen Welt sehnen sich viele Menschen nach
einem Gefühl der Erfüllung und inneren Zufriedenheit. Das Streben nach Glück
und Lebensfreude ist ein grundlegendes Bedürfnis, das uns alle verbindet.
Doch was genau verbirgt sich hinter dem Konzept der Lebensfreude? Ist es
lediglich eine flüchtige Emotion, die von äußeren Umständen abhängt, oder
gibt es mehr dahinter, das uns zu einer tiefen, nachhaltigen Freude im Leben
führen kann?

Ich habe dieses E-Book als Gebrauchsanweisung für das Leben geschrieben. Die meisten Menschen sind mit ihrem Leben unzufrieden und wünschen sich so sehr ein besseres Leben, sie wünschen sich Veränderung und Verbesserung im Leben. Mehr Erfolg, mehr Gesundheit, mehr Wohlstand usw.! Aber sie haben keine Ahnung wie sie das anstellen sollen!

Und genau hier hilft mein E-Book. Wie gesagt, es ist nicht nur ein E-Book zum durchlesen, es ist ein Arbeitsbuch, ein Buch welches Dir Hilfe zur Selbsthilfe gibt.

Man glaubt es kaum:
Ein Manager im Nadelstreifenanzug drückt sich beim letzten Aufruf seines Fluges noch schnell eine Pille aus dem Tablettenstreifen und schluckt sie hastig vor dem Betreten des Flugzeugs runter. Oder schauen Sie sich den Fußballprofi an, der zum wiederholten Mal den abflugbereiten Jet wieder verlässt, nur weil er Angst vor dem Fliegen hat. Flugangst ist weit verbreitet. Und es trifft jeden: Jung und Alt, Mann und Frau, Vielflieger und Gelegenheitsjetter. Rund ein Drittel der Passagiere, die in ein Flugzeug steigen, leiden unter Flugangst. Feuchte Hände, „nur“ ein komisches Gefühl, Schweißausbrüche oder gar regelrechte Panikattacken – die Palette der Symptome bei Flugangst ist riesengroß.

Ich habe dieses E-Book als Gebrauchsanweisung für das Leben geschrieben. Die meisten Menschen sind mit ihrem Leben unzufrieden und wünschen sich so sehr ein besseres Leben, sie wünschen sich Veränderung und Verbesserung im Leben. Mehr Erfolg, mehr Gesundheit, mehr Wohlstand usw.! Aber sie haben keine Ahnung wie sie das anstellen sollen!

Und genau hier hilft mein E-Book. Wie gesagt, es ist nicht nur ein E-Book zum durchlesen, es ist ein Arbeitsbuch, ein Buch welches Dir Hilfe zur Selbsthilfe gibt.

„Beziehungen schaden eigentlich nur dem, der keine hat“ – ist eine alte Weisheit – genau so wie das Sprichwort: „Beziehungen sind das halbe Leben!“ Beide sagen auf ganz schonungslose Art und Weise, worum es im realen Leben heutzutage wirklich geht. Ob es der kölsche Klüngel ist, Bakschisch, das „Eine Hand wäscht die andere“ oder das „Kannst Du mir mal bitte einen Gefallen tun?“ – bei allem geht es doch nur darum: Allein kommt man schlechter durchs Leben, mit Vitamin B (für Beziehung) dagegen schon besser.

Nicht anders läuft es doch auch bei der Suche nach einem Traumjob. „Kennst Du jemanden, der jemanden kennt?“ – ist hier die kluge Frage. Oder etwa nicht?

Ich habe dieses E-Book als Gebrauchsanweisung für das Leben geschrieben. Die meisten Menschen sind mit ihrem Leben unzufrieden und wünschen sich so sehr ein besseres Leben, sie wünschen sich Veränderung und Verbesserung im Leben. Mehr Erfolg, mehr Gesundheit, mehr Wohlstand usw.! Aber sie haben keine Ahnung wie sie das anstellen sollen!

Und genau hier hilft mein E-Book. Wie gesagt, es ist nicht nur ein E-Book zum durchlesen, es ist ein Arbeitsbuch, ein Buch welches Dir Hilfe zur Selbsthilfe gibt.

Wie du mehr Geld verdienst und weniger arbeitest!

  • Die erste Million, die bereits auf dich wartet. Hole dir jetzt die Schritt-für-Schritt-Anleitung.
  • Mehr Reichtum, durch Strategien und Techniken, die von den erfolgreichsten Menschen der Welt erprobt wurden.
  • Mehr Erfolg, durch das Wissen und die Geheimnisse, in die nur wenige Menschen eingeweiht sind.
  • Mehr Zeit, die du mit deiner Familien, deinen Freunden und deinen Hobbies verbringen kannst.
  • Weniger Arbeit, durch Taktiken und Erfolgsformeln, die dich auf das nächste Level bringen und dir den effektivsten Weg für dein Business zeigen.
  • Mehr Selbstbewusstsein, das wir einfach nur wecken müssen. Es steckt alles bereits in dir!
  • Mehr Motivation, durch echte Leidenschaft und dein „Warum“. Wir finden deine Vision und lassen sie wachsen.

Auf 156 Seiten erfährst du, wie du dein Denken positiv beeinflussen kannst, um ein erfülltes Leben voller Erfolg und Zufriedenheit zu führen. Mithilfe von Affirmationen, Afformationen und anderen Techniken wirst du lernen, dein Unterbewusstsein zu programmieren und dich von negativen Gedanken zu befreien. Praktische Tipps und Übungen werden dir dabei helfen, deine Denkgewohnheiten zu verändern und dich auf das Positive zu konzentrieren.

Mit diesem Buch erhältst du Zugriff auf folgendes Wissen:

Wie du in 8 Wochen mehr erreichst, als in den letzten 8 Jahren
Das magische Geheimnis hinter dem Berufungscode
Was jeder Mensch bewusst und unbewusst anwendet, der es geschafft hat, seine berufliche Vision zu leben

Insider Tipps von 11 Experten, die bereits ein erfolgreiches und glückliches, aber vor allem freies und selbstbestimmtes Leben führen.

Mit diesem Buch erhältst du Zugriff auf folgendes Wissen:

Wie du in 8 Wochen mehr erreichst, als in den letzten 8 Jahren
Das magische Geheimnis hinter dem Berufungscode
Was jeder Mensch bewusst und unbewusst anwendet, der es geschafft hat, seine berufliche Vision zu leben

Insider Tipps von 11 Experten, die bereits ein erfolgreiches und glückliches, aber vor allem freies und selbstbestimmtes Leben führen.

Bares mit Lust, Liebe und Erotik – Sie müssen sich nicht ausziehen!

So viele Menschen überlegen heutzutage, nebenbei Geld zu verdienen, um über die Runden zu kommen. Vieles wird ständig teurer, doch die Löhne ziehen nicht in gleicher Weise nach. Man will aber auch nicht auf seinen Lebensstandard verzichten. So kommt zwangsläufig die Frage: Was bietet sich als Nebenjob an? Wo lassen sich neue Einnahmequellen erschließen?

…die Meilensteine zum Glück

Sind Sie auch schon an Ihren Problemen verzweifelt? Glaubten Sie, in einer ausweglosen Lage zu sein? Haben Sie Niederlagen einstecken müssen oder Krisen durchlebt? Bestimmt kennen Sie das Gefühl von Misserfolgen. Was ist aus all dem geworden? War es nicht am Ende tatsächlich so, dass Probleme, Krisen und Niederlagen doch gar nicht so krass ausfielen, wie Sie es zuerst befürchteten?

Wie Betrüger online und offline abkassieren

Die Methoden der Abzocker werden immer raffinierter. Dazu tragen nicht unwesentlich moderne Kommunikationswege wie Internet und Handys bei. Wenn der Gesetzgeber gerade einem neuen Trick den Riegel vorschieben will, haben die dreisten Abzocker längst ein anderes „Nachfolge-Produkt“ in der Pipeline. Es ist wie das aussichtslose Wettrennen von Hase und Igel. Der Kampf kann einfach nicht gewonnen werden.

Therapeut auf vier Pfoten

Hätten Sie gedacht, dass es sich mit Hund länger leben lässt? Und doch ist es so. Vierbeiner verschaffen Herrchen eine um 22 Prozent höhere Lebenserwartung. Hunde lösen auch unsere täglichen Probleme wie Bewegungsmangel oder eine zu schwache Immunabwehr. Bello und Mieze haben ein feines Gespür dafür, wenn es uns mal nicht so gut geht. Ja, sie leiden förmlich mit.

Rückenschmerzen sind längst zur Volkskrankheit geworden und ein volkswirtschaftlicher Faktor obendrein. Eine „Dekade der Knochen und Gelenke“ hat gar die Weltgesundheitsorganisation im Jahr 2004 ausgerufen, so dramatisch ist das Problem bereits. Dabei sind die meisten Patienten heute im Alter von 30 bis 50 Jahren betroffen. 

Aber auch zunehmend jüngere Menschen werden immer öfter von Rückenleiden gepiesackt, selbst Jugendliche und Kinder. Jährlich schreiben Ärzte zwischen 10 und 15 Prozent der Patienten einmal krank. Bandschei­ben­beschwerden sind nach einer Statistik mittlerweile die häufigste Ursache für Fehlzeiten am Arbeitsplatz. Nach Unterlagen der Rentenversicherung werden 50 Prozent der Rentenanträge mit Bandscheibenbeschwerden be­grün­det.

Ohne Werbung – kein Umsatz. Schon Henry Ford wusste, dass Werbung für die Entwicklung eines Unternehmens und den Verkauf der Produkte absolut notwendig ist. In der Regel kostet Werbung Geld, oft sogar viel Geld. Wäre es nicht genial, wenn Sie Ihre Webbesucher (Traffic) gratis erhalten könnten? Völlig kostenlos? Ja, das ist möglich.

Kostenloser Traffic auf der eigenen Webseite spielt eine sehr große Rolle. Da die Preise für effektive Werbemaßnahmen im Web ansteigen, ist fast jeder Webseitenbetreiber heutzutage auf alternative Besucherströme aus diversen Quellen angewiesen. Schließlich geht es letztendlich immer um einen hohen Gewinn und nicht um den hohen Umsatz bei enormen Kosten. Ideal wären regelmäßige Umsätze völlig ohne Werbekosten. Nicht möglich? Aber sicher!

Vornehme Blässe oder gut gebräunt geröstet?

Ob Jugendwahn oder einfach nur schön aussehen – das Gesicht ist die Visitenkarte des Menschen, der dahinter steht. Der Wunsch nach faltenfreier, straffer und geschmeidiger Haut ist nahezu so alt wie die Menschheit selbst. Nicht umsonst lieben wir samtweiche Baby-Haut; sie ist der Inbegriff von Verlangen und gibt ein Gefühl von ewigem Jungbrunnen. Jüngere Haut ohne Falten hat auch einen gewissen erotischen Reiz, denn sie stellt etwas von Unberührtheit und Jungfräulichkeit dar.

Millionen geplagter Eltern schlagen sich mit Schreibabys und ausrastenden pubertierenden Heranwachsenden herum. Oft stehen sie dabei dem Problem ratlos gegenüber oder sie reagieren aus eigener Erfahrung mit fragwürdigen Konzepten aus ihrer eigenen Erziehung.

Und dabei passieren dann eklatante Fehler. Wer bringt einem auch schon Erziehung bei? Das ist dann häufig eine explosive Mischung aus Spontanreaktion, eigener schlechter Erinnerung und Glaubenssätzen.

Mehr Erfolg als schöner und attraktiver Mann

Ist es Ihnen nicht auch schon mal passiert, dass Sie von einer attraktiven Verkäuferin oder einem attraktiven Verkäufer etwas gekauft haben, was eigentlich gar nicht auf Ihrem Einkaufszettel stand? Oder es zieht Sie immer wieder magisch in die Nähe solcher Beauty-Typen.

Ertappen Sie sich manchmal auch dabei? Keine Sorge! Sie sind nicht krank. Das ist natürlich. Schönheit und Attraktivität sind wie Magneten. Sie ziehen die Blicke auf sich und Verehrer an sich. Die schmachtenden Blicke kleben förmlich an solchen Typen – und sie regen die Phantasie zu den unmöglichsten Gedanken an.

Traumurlaub für Sparfüchse

Urlaub verbinden viele Leser mit den schönsten Wochen, Tagen des Jahres. Ohne Zweifel fühlen wir uns während dieser Zeit befreit, können den Alltag weitgehend hinter uns lassen und der Seele sowie dem Körper eine „Auszeit“ gönnen. Ab in die Ferne – das Fernweh packt uns immer wieder, zieht uns sozusagen in die Fremde. Urlaub an sich ist eigentlich ein Phänomen der Industrienationen. In anderen Ländern spielt die wiederkehrende Reise zur Erholung, oder zum Zweck des vielfältigen Erlebnisses keine so dominante Rolle. Wir reisen in Massen, „überfallen“ andere Länder gleich einer Horde erlebnishungriger Individuen mit großer Sehnsucht nach Abwechslung, Abenteuer, Entspannung, Unterhaltung unterschiedlichster Art. Im Ausland hat man oft Angst vor uns, nimmt das eintreffende Geld aber doch gerne an.

Wie Du Deinen Frust weglachst

Lachen ist nicht nur gesund. Es kann im Leben so wertvoll sein. Ja, Lachen verhindert sogar Kriege. Denn mit Lachen entwaffne ich wutentbrannte Politiker und Staatenlenker, die Hasstiraden wie Giftpfeile verschießen. Lachen gehört zur Sprache der Diplomaten. Mit einem Lächeln mache ich den Schmerz und das Leid eines Todkranken erträglicher, wenn nicht gar für eine Zeitlang ganz vergessen.

Lachen ist wie Medizin. Das Kleinkind, das gerade hingefallen ist und weint, hole ich mit einem Lachen wieder zurück ins unbeschwerte, freudige Leben. Lachen ist noch aus einem anderen Grund gesund: Es schüttet Glückshormone aus und trägt so zu erhöhten Abwehrkräften im Körper bei. Lachen bringt schließlich mehr Lebensqualität.

… durch das Beseitigen falscher Glaubenssätze

Falsche Glaubenssätze (nicht religiöse) bestimmen zu einem sehr großen Teil unser Leben und hindern uns oft daran, glücklich zu sein. Meistens sind sie uns durch Eltern und Großeltern regelrecht eingeimpft worden, und wir schleppen sie wie einen Mühlstein als große Last zeitlebens mit uns herum. Sie verbauen uns viele Chancen – nicht nur für uns selbst, sondern auch dabei, anderen netten Menschen unbefangen zu begegnen und wunderbare Bekanntschaften zu machen.

Wie Sie ab 60 auf die Pauke hauen und das Leben genießen

Hunderttausende von Seniorinnen und Senioren wissen mit ihrem Leben (leider) nichts mehr anzufangen und verfallen in Lethargie. Dass es auch anders geht, zeigen aktive ältere Menschen, die sich aufs Altwerden so einrichten wie blutjunge Spunde. Ihnen ist es völlig egal, was ihre Umgebung über sie denkt, wenn sie sich in eine zwanzig oder dreißig Jahre jüngere Partnerin noch einmal neu verlieben und auch im Alter so richtig Gas geben. Durchstarten statt Agonie, heißt die Devise. Man muss jeden Lebensabschnitt aktiv angehen, statt als Couch-Potato vor der Flimmerkiste auf seinen Abgang zu warten.

den Ballast des Alltags abwerfen und glücklich werden

Seien wir doch mal ehrlich: Was schleppen wir alles mit uns herum? Was hält uns alles davon ab, uns kreativ zu entfalten, positiv durchs Leben zu gehen und wirklich tolle Dinge zu realisieren? Wenn wir nur nicht diesen ganzen Ballast von Problemen mit und herumschleppen würden! „Stay away from problems“ ist nicht nur eine tolle asiatische Lebensweisheit. Dieses sich von Problemen fernhalten könnte uns Europäern, die wir sowieso schon viele Dinge zu verbissen sehen, ein neues Lebensgefühl vermitteln.

 

Rette dich vor dem Fettnäpfchen

Wenn im Fernsehen auch heute noch der Bachelor rote Rosen an seine Auserwählten verteilt, dann muss ja wohl etwas von den traditionellen alten Benimm-Regeln auch heute noch gelten. Oder wenn wir der Seniorin in der vollbesetzten Bahn spontan unseren Platz anbieten, dann zeugt das doch davon, dass Althergebrachtes immer noch gilt.

Es ist wie ein Reflex, wie Instinkt oder wie der Ruf aus unserem Unterbewusstsein, der uns Dinge tun lässt, die etwas mit Anstand, Etikette und Benehmen zu tun haben. Wir denken darüber nicht groß nach, wir tun es einfach, weil es sich so gehört. Berücksichtigen Sie dabei aber durchaus auch viele Menschen, die sich dem bewusst widersetzen und gegen alle Etikette opponieren.

Tipps für privates Outsourcing

Bügeln Sie noch oder leben Sie schon? Hassen Sie es auch, die Hemden Ihres Mannes zu bügeln? Geht es Ihnen fürchterlich auf den Kecks, das Auto zu reinigen? Sie quälen sich, den Rasen zu mähen, die Wohnung zu putzen, einzukaufen oder die Kinder zu hüten? Dann trösten Sie sich erst einmal: Sie sind mit diesen Problemen nicht alleine. Millionen Menschen nervt es, ständig Dinge tun zu müssen, auf die sie absolut gar keine Lust haben. Die wenigsten ändern aber etwas daran.

Erfolg im Network Marketing braucht nur drei Dinge:
Begeisterung, Duplizierung und Durchhaltevermögen.

Was kann ich als einzelner schon machen? Kurze Antwort: den Anfang. Lange Antwort: begeistert sein, Dich duplizieren und durchhalten.

Millionen Menschen fragen sich immer wieder: „Was kann ich als Einzelner bewirken bzw. tun?“ Und dieses Thema gilt nicht nur in der Wirtschaft, in der Politik, am Arbeitsplatz, im Verein nein eben auch oder gerade im Network Marketing. Sie gilt generell im Leben. Viele Menschen fühlen sich, als würden sie in der Masse einfach untergehen oder einfach nur unsichtbar sein. Ja sie fühlen sich einfach übergangen, so als ob sie gar nichts zählen würden. Aber das stimmt nicht.

 

Der Weg zur erfolgreichen Selbstverwirklichung.

Du lernst in diesem Buch…

📖 das Mindset wohlhabender Menschen kennen

📖 die Persönlichkeit einer Führungskraft

📖 wie Du zum Marktführer in Deiner Branche wirst

DAS UMSETZUNGS-MINDSET: Werde zum Marktführer Deiner Branche und erreiche Deine Ziele mit einem System in der Hälfte der Zeit.

DAS FÜHRUNGS-MINDSET: Spitzenunternehmer sind auch herausragende Führungspersönlichkeiten – lerne die Persönlichkeit einer Führungskraft kennen und wende diese sofort in Deinem beruflichen Alltag an.

DAS ERFOLGS-MINDSET: Wer wie ein Verlierer denkt, wird auch immer so handeln. Du musst lernen, wie ein Gewinner zu denken – um auch so handeln zu können.

 

DU KANNST ONLINE BUSINESS!


Planen, gründen und skalieren: Alles was du brauchst in einem Buch!

Das brandneue Online Business Praxishandbuch ist dein Booster für planbaren Erfolg im Internet. Von der systematischen Planung über die lukrative Gründung bis zur effektiven Skalierung liefert es dir topaktuelle und vielfach bewährte Strategien für deine digitale Selbstständigkeit. Du erhältst praxisnahe Anleitungen, die es dir ermöglichen, deinen Traum von beruflicher Unabhängigkeit zügig umzusetzen. Egal ob du dir ein eigenes Experten-Business, einen eigenen Online Shop oder bloß nebenbei ein Projekt für passives Einkommen aufbauen möchtest. Das Online Business Praxishandbuch versorgt dich auf Augenhöhe mit der Expertise, die du jetzt brauchst, um schnell in die Gewinnzone zu kommen.

… SONDERN STRASSEN­SCHLAU

Schreibe jetzt deine Erfolgsgeschichte. Du bist als Selbstständiger, Geschäftsführer und Inhaber an deiner Leistungsgrenze angelangt? Dein Unternehmen stagniert, weil du im Tagesgeschäft gefangen bist? In meinem Buch verrate ich dir meine Strategien und Methoden, mit denen ich es vom Selbstständigen zum erfolgreichen Unternehmer geschafft habe. Und das schaffst du auch. Mit meinem Buch wirst du auf deine ganz persönliche Heldenreise gehen.

  • Das richtige Mindset entwickeln
  • Ein leistungsstarkes Team aufbauen
  • Eine Philosophie etablieren
  • Die Tricks im Marketing kennen
  • Eine klare Positionierung wählen
  • Die Verkaufsgeheimnisse verstehen

Über vier Millionen Deutsche leiden unter ernsthaften akuten Depressionen. Zwölftausend Selbstmorde jährlich – die hohe Dunkelziffer nicht mal eingerechnet – sind auf psychische Erkrankungen zurückzuführen. Seriöse Schätzungen des Gesundheitsministeriums gehen davon aus, dass gut zehn Millionen Menschen bis zum 65. Lebensjahr eine Depression bekommen. Depressionen sind mittlerweile zu einer Volkskrankheit geworden. Man schätzt den volkswirtschaftlichen Schaden durch Depressionen jährlich auf bis zu 30 Milliarden Euro durch Arbeitsausfall, Frühverrentung und Behandlungskosten. Mehr als 200 Millionen Menschen weltweit leiden nach Schätzung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) an Depressionen. Damit wird der immense Druck deutlich, der in unserer modernen Gesellschaft durch Depressionen besteht. Das Thema ist wirklich sehr ernst zu nehmen. Dieses eBook macht damit den Anfang und bietet eine Art „Erste Hilfe“ für Betroffene und Angehörige.

und glücklicher leben.

„Der Tod ist die beste Erfindung, denn er schafft Platz für Neues“, so sagte es der früh gestorbene Apple-Gründer Steve Jobs im Angesicht seines nahen Sterbens. Dieser Satz zeigt keine Furcht vor dem Tod, sondern einfach eine Notwendigkeit. Wir sind ganz allein und einsam, wenn wir geboren werden und wenn wir sterben.

Doch viele Menschen haben Angst vor dem Tod, weil er eben etwas Endgültiges ist. Manche sterben einsam, nicht mal ein lieber Verwandter oder Freund ist in der Nähe, in der Sterilität eines Krankenhauses mit zig Schläuchen und Apparaten umgeben oder in einem Hospiz von fremden Begleitern in den Tod betreut.

Viele Menschen haben Visionen, Träume und eine ganze Menge guter Ideen. Doch das Wenigste davon wird je Wirklichkeit. Entweder verlässt sie der Mut, es endlich einmal zu wagen und damit zu starten. Oder aber sie scheitern schon nach den ersten Gehversuchen.

Menschen träumen von Freiheit, Reichtum, Erfolg, Gesundheit und endlich das zu tun, was ihnen Spaß macht. Viele von ihnen leben eher schlecht als recht. Sie halten sich über Wasser, haben kaum Auskommen mit ihrem Einkommen. Und sie sehen in Werbung und Nachrichten das Glitzerleben dieser Welt um sie herum. Sie möchten auch einmal über den roten Teppich gehen, mit der Traumyacht übers Meer rauschen, in einem prächtigen Eigenheim wohnen, ein tolles Auto fahren, die Traumfrau an ihrer Seite haben und sich mehr leisten können, als mit Hartz IV-Bezügen möglich ist.

Viele Menschen glauben, wahre Freunde gibt es nicht oder man kann sie zumindest an einer Hand abzählen. Auf wen kann man sich wirklich verlassen? Wer lässt einen nicht im Stich? Leider können wir den Menschen nicht in den Kopf schauen und Gedanken lesen. An ihren Taten werdet ihr sie erkennen, sagt schon ein altes Sprichwort. Was jemand sagt, stimmt häufig nicht mit seinem Handeln überein.

„Ein Freund im Leben ist viel, zwei sind sehr viel, drei kaum möglich“, sagte schon ein bekannter amerikanischer Autor. Wahre Freunde sind leider selten. Einsame Menschen beklagen oft „Ich habe niemanden, an den ich mich wenden könnte“ – oder: „Ich kann keinem vertrauen.“ – oder: „Mein Hund ist mein bester Freund.“ Laut Duden ist ein Freund jemand, der einem anderen durch Wertschätzung oder Zuneigung verbunden ist.

Wir wollen etwas perfekt machen und verkrampfen uns dabei völlig. Die Rücken- und Nackenmuskulatur schmerzt. Wir fühlen uns in der Nähe eines Herzinfarkts, weil wir unter unserem eigenen hohen Anspruch leiden. Manche Menschen kommen davon ein Leben lang nicht mehr los, brauchen ärztliche Hilfe, Medikamente und fühlen sich unwohl und sind total unglücklich. Die Perfektion wird zur Manie – ein innerer Zwang, der uns voll vereinnahmt, dem wir nicht entfliehen können als ob magische Kräfte uns beherrschen.

Kennen Sie diese Situation? Dann ist genau der Punkt getroffen, um den es hier geht. Sie sind auf dem besten Weg, sich das Leben zur Hölle zu machen. Oder befinden Sie sich gar schon in diesem Fegefeuer?

Erfolg im Network Marketing braucht nur drei Dinge:
Begeisterung, Duplizierung und Durchhaltevermögen.

Was kann ich als einzelner schon machen? Kurze Antwort: den Anfang. Lange Antwort: begeistert sein, Dich duplizieren und durchhalten.

Millionen Menschen fragen sich immer wieder: „Was kann ich als Einzelner bewirken bzw. tun?“ Und dieses Thema gilt nicht nur in der Wirtschaft, in der Politik, am Arbeitsplatz, im Verein nein eben auch oder gerade im Network Marketing. Sie gilt generell im Leben. Viele Menschen fühlen sich, als würden sie in der Masse einfach untergehen oder einfach nur unsichtbar sein. Ja sie fühlen sich einfach übergangen, so als ob sie gar nichts zählen würden. Aber das stimmt nicht.

 

…haben in unserem Körper nichts verloren!

Entzündungen sind normalerweise eine natürliche Abwehrreaktion des Körpers auf schädliche Reize. Sie spielen eine wichtige Rolle bei der Bekämpfung von Infektionen und der Heilung von Verletzungen. Doch was ist mit den Entzündungen, die unbemerkt und still im Körper brodeln? Stille Entzündungen, auch als chronische niedriggradige Entzündungen bezeichnet, sind ein Thema, das immer mehr Aufmerksamkeit auf sich zieht. Ihre Gefährlichkeit liegt in ihrer heimtückischen Natur und ihrer möglichen Verbindung zu einer Vielzahl von ernsthaften Erkrankungen.

Der Schlüssel zum Erfolg in der heutigen Geschäftswelt!

Willkommen in der aufregenden Welt des Network Marketings! In einer Zeit, in der traditionelle Geschäftsmodelle immer stärker herausgefordert werden, eröffnet das Network Marketing eine Fülle von Möglichkeiten für Unternehmerinnen und Unternehmer, um finanzielle Freiheit und beruflichen Erfolg zu erreichen. Aber was genau verbirgt sich hinter diesem Konzept? In diesem Artikel werden wir die Grundlagen des Network Marketings erkunden und Ihnen zeigen, warum es eine der effektivsten und lukrativsten Methoden ist, um Ihre Ziele zu erreichen.

Warum gehen die einen leichter durchs Leben und andere quälen sich? Mit einem Lächeln gewinnt jemand im Flug seine Gesprächspartner, während der Kollege nur aneckt. Was hat der, was ich nicht habe? Warum ist jemand so beliebt, während andere ständig gegen die Wand laufen?

Diese Fragen beschäftigen Millionen Menschen tagtäglich. Unser unentwegtes Bedürfnis ist Anerkennung, geachtet, ja sogar bewundert zu werden. Was ist schöner, als beliebt zu sein? Im Beruf, in der Beziehung, bei Nachbarn, Freunden, Kollegen, Chefs.

Deutschland ist das Land der Sparer. Schon als Kind wird man beim Weltweltspartag der örtlichen Sparkassen und Volksbanken für volle Sparschweine belohnt. Das Thema „Sparen“ ist sogar ein fester Bestandteil der Kultur.

„Schon wieder so ein „Luftikus“, der uns die Million verspricht,“ werden Sie vielleicht anmerken. Ja, in dieser Publikation werde ich ihnen den nachvollziehbaren Weg zur eigenen Million verdeutlichen. Dieser Weg ist nicht leicht, aber durchaus realistisch. Andere haben es bereits geschafft. Sie können dies mit Sicherheit auch, wenn Sie sich ernsthaft für ihr Ziel engagieren! Dabei geht es nicht um haarsträubende Spekulationen, sondern um systematisches Sparen.

Warum gehen die einen leichter durchs Leben und andere quälen sich? Mit einem Lächeln gewinnt jemand im Flug seine Gesprächspartner, während der Kollege nur aneckt. Was hat der, was ich nicht habe? Warum ist jemand so beliebt, während andere ständig gegen die Wand laufen?

Diese Fragen beschäftigen Millionen Menschen tagtäglich. Unser unentwegtes Bedürfnis ist Anerkennung, geachtet, ja sogar bewundert zu werden. Was ist schöner, als beliebt zu sein? Im Beruf, in der Beziehung, bei Nachbarn, Freunden, Kollegen, Chefs.

Gute Nebenjobs sind gesucht, aber auch leider sehr selten in der Realität existent. Oft wird man von euphorisch klingenden Angeboten enttäuscht. In den Medien finden Sie viele Anzeigen mit unglaublichen Angaben über vermeintliche „Super Nebenjobs“ mit sensationellen Verdienstchancen. Leider entsprechen solche Wunschvorstellungen selten der Wahrheit. Vielmehr werden mit den vielen Nebenverdienstsuchenden unseriöse Geschäfte gemacht, meistens wertlose Waren verkauft, teure Produktschulungen angeboten, die zu nichts führen. Am besten reagieren Sie auf derartige Inserate nicht, denn außer selbst zu tragende Spesen erwartet Sie nichts Gutes.

Warum gehen die einen leichter durchs Leben und andere quälen sich? Mit einem Lächeln gewinnt jemand im Flug seine Gesprächspartner, während der Kollege nur aneckt. Was hat der, was ich nicht habe? Warum ist jemand so beliebt, während andere ständig gegen die Wand laufen?

Diese Fragen beschäftigen Millionen Menschen tagtäglich. Unser unentwegtes Bedürfnis ist Anerkennung, geachtet, ja sogar bewundert zu werden. Was ist schöner, als beliebt zu sein? Im Beruf, in der Beziehung, bei Nachbarn, Freunden, Kollegen, Chefs.

Elf Millionen Singles in Deutschland

Millionen Menschen in Deutschland sind einsam und leiden darunter. Allein elf Millionen Singles gibt es bei uns. Das sind etwa 15 Prozent der Bevölkerung. Nicht alle von ihnen sind zwar einsam, aber wollen zunächst einmal alleine leben. So gesehen ist das Alleinsein eine bewusste Lebensentscheidung, etwas Gewolltes. Menschen können oder wollen sich nicht arrangieren. Sie leben einerseits zwar so, wie sie es wollen – ohne Kompromisse. Dann fällt ihnen aber auch die Decke auf den Kopf.

Warum gehen die einen leichter durchs Leben und andere quälen sich? Mit einem Lächeln gewinnt jemand im Flug seine Gesprächspartner, während der Kollege nur aneckt. Was hat der, was ich nicht habe? Warum ist jemand so beliebt, während andere ständig gegen die Wand laufen?

Diese Fragen beschäftigen Millionen Menschen tagtäglich. Unser unentwegtes Bedürfnis ist Anerkennung, geachtet, ja sogar bewundert zu werden. Was ist schöner, als beliebt zu sein? Im Beruf, in der Beziehung, bei Nachbarn, Freunden, Kollegen, Chefs.

Geld verdienen mit Hobbys ist eine großartige Möglichkeit, Geld in Ihrer Freizeit zu verdienen und gleichzeitig etwas zu tun, das Sie gerne tun. Egal, ob Sie Fotos machen, Zeichnen, Malen, Schreiben oder Musik machen, gibt es verschiedene Plattformen, auf denen Sie Ihre Arbeit verkaufen und Geld verdienen können.

Denken Sie daran, dass es Zeit und Energie erfordert, erfolgreich zu sein, und dass es wichtig ist, hart zu arbeiten und Ihre Fähigkeiten zu verbessern. Wenn Sie jedoch Ihre Hobbys in Einkommen umwandeln können, kann dies eine lohnende und erfüllende Erfahrung sein.

Warum gehen die einen leichter durchs Leben und andere quälen sich? Mit einem Lächeln gewinnt jemand im Flug seine Gesprächspartner, während der Kollege nur aneckt. Was hat der, was ich nicht habe? Warum ist jemand so beliebt, während andere ständig gegen die Wand laufen?

Diese Fragen beschäftigen Millionen Menschen tagtäglich. Unser unentwegtes Bedürfnis ist Anerkennung, geachtet, ja sogar bewundert zu werden. Was ist schöner, als beliebt zu sein? Im Beruf, in der Beziehung, bei Nachbarn, Freunden, Kollegen, Chefs.

Humor ist die beste und wirkungsvollste Waffe gegen jede Art von Krisen. Ja, Humor löst sogar Krisen. Lachen Sie Ihre Probleme doch einfach weg. Mit Humor ist das Leben viel leichter. Humor ist, wenn man trotzdem lacht, heißt es schon in einem bekannten Sprichwort.

Und jemand hat mal gesagt: „Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt!“ Und ein anderer: „Humor ist die Medizin, die am wenigsten kostet und am leichtesten einzunehmen ist.“

Oder: „Humor ist das Salz des Lebens. Und wer gut gesalzen ist, bleibt lange frisch.“ Ein bekannter Schauspieler in vielen humorvollen Rollen sagte mal: „Humor ist die Lust zum Lachen, wenn einem zum Heulen ist.“ Humor ist schließlich auch Verstand plus Herz geteilt durch Selbsterkenntnis.

Wie man sich mit einem Buch als Experte positioniert, jeden Monat hunderte Interessenten gewinnt und 6-7-stellige Jahresumsätze erzielt.

Ricardo D. Biron ist Autor der Bücher „Tools der Supertrainer“, erschienen in 2018, „Bestseller schreiben“, erschienen 2020 und „Millionen mit einem Buch“, erschienen 2021. Der Gründer der Ricardo Biron Consulting GmbH wurde 2019 ausgezeichnet mit dem „Two Comma“ Award, für sein Buch „Tools der Supertrainer“ für über eine Million Euro erzielten Cashflow.

Wie man sich mit einem Buch als Experte positioniert, jeden Monat hunderte Interessenten gewinnt und 6-7-stellige Jahresumsätze erzielt.

Ricardo D. Biron ist Autor der Bücher „Tools der Supertrainer“, erschienen in 2018, „Bestseller schreiben“, erschienen 2020 und „Millionen mit einem Buch“, erschienen 2021. Der Gründer der Ricardo Biron Consulting GmbH wurde 2019 ausgezeichnet mit dem „Two Comma“ Award, für sein Buch „Tools der Supertrainer“ für über eine Million Euro erzielten Cashflow.

Die Schnellstart Anleitung für deine sichere und erfolgreiche Existenzgründung

Du überlegst, dich selbstständig zu machen und dein eigenes profitables Unternehmen zu gründen? Gleichzeitig willst du aber keine unnötigen Risiken eingehen, vielleicht sogar erstmal neben dem Beruf starten? Dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt. Denn Existenzgründung ist ab sofort einfacher als du denkst. In diesem innovativen Praxisbuch zeigen wir dir Schritt für Schritt, was in nur 24 Stunden alles möglich ist. Mit diesen Strategien geht es unkompliziert, kostengünstig und schnell in die erfolgreiche Gründung. Lerne jetzt, wie du innerhalb nur eines Tages bereit wirst für deine ersten Kunden! Damit ist „Das 24 Stunden Startup” gerade für Anfänger perfekt geeignet!

Die Schnellstart Anleitung für deine sichere und erfolgreiche Existenzgründung

Du überlegst, dich selbstständig zu machen und dein eigenes profitables Unternehmen zu gründen? Gleichzeitig willst du aber keine unnötigen Risiken eingehen, vielleicht sogar erstmal neben dem Beruf starten? Dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt. Denn Existenzgründung ist ab sofort einfacher als du denkst. In diesem innovativen Praxisbuch zeigen wir dir Schritt für Schritt, was in nur 24 Stunden alles möglich ist. Mit diesen Strategien geht es unkompliziert, kostengünstig und schnell in die erfolgreiche Gründung. Lerne jetzt, wie du innerhalb nur eines Tages bereit wirst für deine ersten Kunden! Damit ist „Das 24 Stunden Startup” gerade für Anfänger perfekt geeignet!

Leser des Buches wissen, wie sie in der aktuellen Zeit:

Sofort mehr Geld verdienen

…durch zusätzliche Einkommensquellen im Internet, die keine Zeit kosten

Mehr Geld behalten können

…trotz Preissteigerungen und Inflation ohne zu verzichten, am Monatsende mehr Geld übrig haben

Vorhandenes Geld vermehren

…Geld arbeiten lassen, statt für Geld zu arbeiten

Leser des Buches wissen, wie sie in der aktuellen Zeit:

Sofort mehr Geld verdienen

…durch zusätzliche Einkommensquellen im Internet, die keine Zeit kosten

Mehr Geld behalten können

…trotz Preissteigerungen und Inflation ohne zu verzichten, am Monatsende mehr Geld übrig haben

Vorhandenes Geld vermehren

…Geld arbeiten lassen, statt für Geld zu arbeiten

Warum gehen die einen leichter durchs Leben und andere quälen sich? Mit einem Lächeln gewinnt jemand im Flug seine Gesprächspartner, während der Kollege nur aneckt. Was hat der, was ich nicht habe? Warum ist jemand so beliebt, während andere ständig gegen die Wand laufen?

Diese Fragen beschäftigen Millionen Menschen tagtäglich. Unser unentwegtes Bedürfnis ist Anerkennung, geachtet, ja sogar bewundert zu werden. Was ist schöner, als beliebt zu sein? Im Beruf, in der Beziehung, bei Nachbarn, Freunden, Kollegen, Chefs.

Unser Leben ist von Sorgen durchzogen. Sie bestimmen oft mehr den Alltag als Lebensfreude, Spaß und Vergnügen. Nichts ist in Schlagern
mehr besungen und in Gedichten mehr beschrieben worden als Sorgen. Keiner hat es treffender geträllert als Nino de Angelo:

„…Hör einfach auf und fang einfach an. Mach dir keine Sorgen, alles wird gut, lebe hier und jetzt, verlier´ nicht den Mut. Mach dir keine Sorgen, glaub fest an dein Glück, vielleicht kommt es schon Morgen zu dir zurück. Du darfst die Hoffnung nicht verlieren, sei nicht ein Schatten deiner selbst. Glaub nicht, die ganze Welt hat dich betrogen und steh immer auf, einmal mehr als du fällst. Hör endlich auf und
fang einfach an…“

Warum gehen die einen leichter durchs Leben und andere quälen sich? Mit einem Lächeln gewinnt jemand im Flug seine Gesprächspartner, während der Kollege nur aneckt. Was hat der, was ich nicht habe? Warum ist jemand so beliebt, während andere ständig gegen die Wand laufen?

Diese Fragen beschäftigen Millionen Menschen tagtäglich. Unser unentwegtes Bedürfnis ist Anerkennung, geachtet, ja sogar bewundert zu werden. Was ist schöner, als beliebt zu sein? Im Beruf, in der Beziehung, bei Nachbarn, Freunden, Kollegen, Chefs.

Schrecken Sie auch immer wieder Meldungen auf, dass sich Nachbarn bis auf Messers Schneide bekämpfen, ja sogar gegenseitig umbringen? Streit unter Nachbarn ist so allgegenwärtig wie Regen und Sonnenschein – ja auch in diesen Extremen. Wir streiten uns über Lärm und zu hohe Zäune, Laub oder Obst, den lauten Hund, das tobende Kind – ja fast über alles, wenn´s nur vom Nachbarn kommt.

Warum gehen die einen leichter durchs Leben und andere quälen sich? Mit einem Lächeln gewinnt jemand im Flug seine Gesprächspartner, während der Kollege nur aneckt. Was hat der, was ich nicht habe? Warum ist jemand so beliebt, während andere ständig gegen die Wand laufen?

Diese Fragen beschäftigen Millionen Menschen tagtäglich. Unser unentwegtes Bedürfnis ist Anerkennung, geachtet, ja sogar bewundert zu werden. Was ist schöner, als beliebt zu sein? Im Beruf, in der Beziehung, bei Nachbarn, Freunden, Kollegen, Chefs.

„Mit Geschäften im Internet kann man schnell reich werden“ war in den Anfangszeiten des Onlinebooms oft zu hören. Wirklich reich wurden nur wenige Pioniere, die ihre kurz zuvor gegründeten Firmen rechtzeitig verkauften oder eben die einmalige, durchschlagende „Idee“ hatten. Neben den Stars der Branche mussten jedoch viele hoffnungsvolle Gründer ihre zu großen Träume von den schnellen Millionen begraben.

Warum gehen die einen leichter durchs Leben und andere quälen sich? Mit einem Lächeln gewinnt jemand im Flug seine Gesprächspartner, während der Kollege nur aneckt. Was hat der, was ich nicht habe? Warum ist jemand so beliebt, während andere ständig gegen die Wand laufen?

Diese Fragen beschäftigen Millionen Menschen tagtäglich. Unser unentwegtes Bedürfnis ist Anerkennung, geachtet, ja sogar bewundert zu werden. Was ist schöner, als beliebt zu sein? Im Beruf, in der Beziehung, bei Nachbarn, Freunden, Kollegen, Chefs.

Mit dem Aussetzen der Regelblutung wird vielen Frauen bewusst, dass sie schwanger sein könnten. Die wilde Liebesnacht hat man längst verdrängt und dann zieht plötzlich eine böse Vorahnung auf. Denn ungewollt schwanger zu werden, ist für viele Frauen eine Katastrophe.

Warum gehen die einen leichter durchs Leben und andere quälen sich? Mit einem Lächeln gewinnt jemand im Flug seine Gesprächspartner, während der Kollege nur aneckt. Was hat der, was ich nicht habe? Warum ist jemand so beliebt, während andere ständig gegen die Wand laufen?

Diese Fragen beschäftigen Millionen Menschen tagtäglich. Unser unentwegtes Bedürfnis ist Anerkennung, geachtet, ja sogar bewundert zu werden. Was ist schöner, als beliebt zu sein? Im Beruf, in der Beziehung, bei Nachbarn, Freunden, Kollegen, Chefs.

Kampf dem Zeit-Räuber!

Wir tun so viele Dinge im Leben, die uns eigentlich massiv gegen den Strich gehen. Und wir fühlen uns echt unwohl dabei. Aber warum machen wir das eigentlich?  Warum besuchen wir Verwandte, die wir gar nicht mögen? Warum holen wir alte verstaubte Statuen aus dem Keller, wenn Tante Erna sich mal wieder zum Besuch angemeldet hat und wir ihr Hochzeitsgeschenk in Ehren halten wollen oder müssen? Warum gehen wir weiter zur Arbeitsstelle, die uns nur Bauchschmerzen bereitet? Warum essen wir Dinge, die wir gar nicht mögen? Warum vergeuden wir unsere Zeit in belanglosen Internet-Chats, die uns gar nichts bringen. Warum hören wir uns weiterhin die sich wiederholenden Stories nerviger Nachbarn an?

Warum gehen die einen leichter durchs Leben und andere quälen sich? Mit einem Lächeln gewinnt jemand im Flug seine Gesprächspartner, während der Kollege nur aneckt. Was hat der, was ich nicht habe? Warum ist jemand so beliebt, während andere ständig gegen die Wand laufen?

Diese Fragen beschäftigen Millionen Menschen tagtäglich. Unser unentwegtes Bedürfnis ist Anerkennung, geachtet, ja sogar bewundert zu werden. Was ist schöner, als beliebt zu sein? Im Beruf, in der Beziehung, bei Nachbarn, Freunden, Kollegen, Chefs.

Wie Sie Ihren Lebensabend richtig vorbereiten

Zu den rund 20 Millionen Rentnern in Deutschland kommen jährlich Hunderttausende neue hinzu, und nicht alle sind glücklich über ihren plötzlichen Müßiggang. Denn der heutzutage oft vorzeitige Renteneintritt wird meist durch die wirtschaftliche Lage verursacht. Da werden Leute schon mit 56 oder 58 Jahre in Rente geschickt, obschon sie noch fit sind und erst mit viel später in Rente gehen müssten.

 

Warum gehen die einen leichter durchs Leben und andere quälen sich? Mit einem Lächeln gewinnt jemand im Flug seine Gesprächspartner, während der Kollege nur aneckt. Was hat der, was ich nicht habe? Warum ist jemand so beliebt, während andere ständig gegen die Wand laufen?

Diese Fragen beschäftigen Millionen Menschen tagtäglich. Unser unentwegtes Bedürfnis ist Anerkennung, geachtet, ja sogar bewundert zu werden. Was ist schöner, als beliebt zu sein? Im Beruf, in der Beziehung, bei Nachbarn, Freunden, Kollegen, Chefs.

Ihre Partnerin oder Freundin hat Sie gerade verlassen. Sie spüren den Verlust und merken erst jetzt, was Ihnen fehlt. Plötzlich fallen Sie in ein tiefes Loch.  Sie sind verlassen und traurig, haben bestimmt starken Liebeskummer. Wie so oft im Leben geht es um Distanz und Nähe: „Besitzen“ Sie etwas, kommt es einem wie selbstverständlich vor, und Sie werden nachlässig. Haben Sie etwas verloren, sehnen Sie sich wieder danach. So läuft das auch in der Beziehung. Erst dann wird Ihnen nämlich klar, was Sie an Ihrer Partnerin hatten und wie desinteressiert Sie waren.

Warum gehen die einen leichter durchs Leben und andere quälen sich? Mit einem Lächeln gewinnt jemand im Flug seine Gesprächspartner, während der Kollege nur aneckt. Was hat der, was ich nicht habe? Warum ist jemand so beliebt, während andere ständig gegen die Wand laufen?

Diese Fragen beschäftigen Millionen Menschen tagtäglich. Unser unentwegtes Bedürfnis ist Anerkennung, geachtet, ja sogar bewundert zu werden. Was ist schöner, als beliebt zu sein? Im Beruf, in der Beziehung, bei Nachbarn, Freunden, Kollegen, Chefs.

Clevere Tipps zum gross rauskommen

Wer träumt nicht von einer großen Karriere? Und wer möchte nicht ein berühmter Star werden, den man auf dem roten Teppich bejubelt? Wie würden Sie sich im Blitzlichtgewitter, umgeben von Reportern, Kameras und Zehntausenden von Fans fühlen? Oder mit Ruhm und Ehre, Bekanntheit auf allen Kanälen und im Blätterwald? „Ich bin ein Star!“ – wow. Das klingt doch berauschend. Zahlreiche Casting-Shows schießen wie Pilze aus dem Boden und werden von einer Unterhaltungsindustrie „produziert“, die damit ganze Formate, Serien und TV-Programme füllt – und eben unaufhaltsam neue Stars und Sternchen hervorbringt.

Warum gehen die einen leichter durchs Leben und andere quälen sich? Mit einem Lächeln gewinnt jemand im Flug seine Gesprächspartner, während der Kollege nur aneckt. Was hat der, was ich nicht habe? Warum ist jemand so beliebt, während andere ständig gegen die Wand laufen?

Diese Fragen beschäftigen Millionen Menschen tagtäglich. Unser unentwegtes Bedürfnis ist Anerkennung, geachtet, ja sogar bewundert zu werden. Was ist schöner, als beliebt zu sein? Im Beruf, in der Beziehung, bei Nachbarn, Freunden, Kollegen, Chefs.

Fast jeder geht zumindest mit einem mulmigen Gefühl zum Zahnarzt. Die Leichtigkeit der Werbung „Mami, er hat überhaupt nicht gebohrt!“ hat heute kaum noch jemand. Mal ganz ehrlich: Sie als Patient fühlen sich doch auf dem Behandlungsstuhl schlicht ausgeliefert. Allein schon der für Zahnarztpraxen typisch durchdringende Geruch hält Sie davon ab, die Praxis gerne zu betreten. Manche springen gar beim Geräusch der Bohrer vom Sessel. Selbst wer es aushält, dem steht der Schweiß auf der Stirn und der sitzt völlig verkrampft auf dem Behandlungsstuhl.

Warum gehen die einen leichter durchs Leben und andere quälen sich? Mit einem Lächeln gewinnt jemand im Flug seine Gesprächspartner, während der Kollege nur aneckt. Was hat der, was ich nicht habe? Warum ist jemand so beliebt, während andere ständig gegen die Wand laufen?

Diese Fragen beschäftigen Millionen Menschen tagtäglich. Unser unentwegtes Bedürfnis ist Anerkennung, geachtet, ja sogar bewundert zu werden. Was ist schöner, als beliebt zu sein? Im Beruf, in der Beziehung, bei Nachbarn, Freunden, Kollegen, Chefs.

Eine Trennung nach Jahren der Beziehung ist grausam. Nicht selten verzweifeln Menschen daran und denken sogar an Selbstmord oder verfallen in Hass. Es ist ein Wechselbad der Gefühle – zwischen Selbstvorwürfen und Rache. Bis man wieder in einen normalen Rhythmus findet, vergehen oft Monate.

Manche klammern sich gar an die Hoffnung, den oder die Ex wieder zurückerobern zu können. Doch man sollte eine Trennung irgendwann dann doch als endgültig akzeptieren. Es hilft ja nichts, einer gescheiterten Ehe hinterherzulaufen, wenn der Partner oder die Partnerin nicht mehr will. Aber es fällt schwer, das zu akzeptieren. Die Trennungsschmerzen haben tiefe Wunden aufgerissen.

Warum gehen die einen leichter durchs Leben und andere quälen sich? Mit einem Lächeln gewinnt jemand im Flug seine Gesprächspartner, während der Kollege nur aneckt. Was hat der, was ich nicht habe? Warum ist jemand so beliebt, während andere ständig gegen die Wand laufen?

Diese Fragen beschäftigen Millionen Menschen tagtäglich. Unser unentwegtes Bedürfnis ist Anerkennung, geachtet, ja sogar bewundert zu werden. Was ist schöner, als beliebt zu sein? Im Beruf, in der Beziehung, bei Nachbarn, Freunden, Kollegen, Chefs.

Geld verdienen im Internet. Das klingt aufregend und zugleich ein wenig beängstigend, nicht wahr? Ich möchte Ihnen hier in mehreren Abschnitten verdeutlichen, dass online Geld verdienen einfacher ist, als Sie vielleicht vermuten. Es ist kein Buch mit sieben Siegeln. Es ist auch nicht schwer, wenn man die Tipps und Tricks der Profis kennt.

Warum gehen die einen leichter durchs Leben und andere quälen sich? Mit einem Lächeln gewinnt jemand im Flug seine Gesprächspartner, während der Kollege nur aneckt. Was hat der, was ich nicht habe? Warum ist jemand so beliebt, während andere ständig gegen die Wand laufen?

Diese Fragen beschäftigen Millionen Menschen tagtäglich. Unser unentwegtes Bedürfnis ist Anerkennung, geachtet, ja sogar bewundert zu werden. Was ist schöner, als beliebt zu sein? Im Beruf, in der Beziehung, bei Nachbarn, Freunden, Kollegen, Chefs.

PSYCHOTERROR ADE!

Alarmierende Zahlen über Mobbing: Jährlich sollen rund 1,5 Millionen Menschen in Deutschland unter Schikanierungen am Arbeitsplatz leiden. Jeder vierte Selbstmord in unserem Land wird mittlerweile beruflichen Konflikten zugeordnet.

Im Gesundheits- und Sozialwesen kommt Mobbing überdurch-schnittlich häufig vor, gefolgt von der öffentlichen Verwaltung und dem Erziehungssektor. Erschreckend ist, dass in mehr als der Hälfte der Fälle Vorgesetzte am Mobbing beteiligt sein sollen. Der einmal eingespielte Mobbingprozess endet in über 50 Prozent der Fälle mit Kündigung oder Vertragsauflösung. Dies alles sind sehr erschreckende Zahlen. Wenn man dann noch bedenkt, dass Mobbing im öffentlichen Dienst nur das Ziel der Zerstörung von Menschen haben kann, weil Beschäftigte hier unkündbar sind, dann zeigt das die ganze Perversität von Mobbing.

Warum gehen die einen leichter durchs Leben und andere quälen sich? Mit einem Lächeln gewinnt jemand im Flug seine Gesprächspartner, während der Kollege nur aneckt. Was hat der, was ich nicht habe? Warum ist jemand so beliebt, während andere ständig gegen die Wand laufen?

Diese Fragen beschäftigen Millionen Menschen tagtäglich. Unser unentwegtes Bedürfnis ist Anerkennung, geachtet, ja sogar bewundert zu werden. Was ist schöner, als beliebt zu sein? Im Beruf, in der Beziehung, bei Nachbarn, Freunden, Kollegen, Chefs.

ENTHÜLLT: Die 5 geheimen Erfolgsbeschleuniger die Dich reich machen! Erfolglose Menschen kennen sie nicht, während alle erfolgreichen und vermögenden Menschen genau diese 5 Prinzipen in ihrem Leben anwenden!

Entdecke die 5 einfachen Prinzipen, die alle erfolgreichen Menschen nutzen, um all Ihre Ziele sofort zu erreichen – GARANTIERT!

Warum gehen die einen leichter durchs Leben und andere quälen sich? Mit einem Lächeln gewinnt jemand im Flug seine Gesprächspartner, während der Kollege nur aneckt. Was hat der, was ich nicht habe? Warum ist jemand so beliebt, während andere ständig gegen die Wand laufen?

Diese Fragen beschäftigen Millionen Menschen tagtäglich. Unser unentwegtes Bedürfnis ist Anerkennung, geachtet, ja sogar bewundert zu werden. Was ist schöner, als beliebt zu sein? Im Beruf, in der Beziehung, bei Nachbarn, Freunden, Kollegen, Chefs.

Nie mehr ein NEIN mit der SBB-Methode.

Dein Workbook für mehr Leichtigkeit in deinem Network. Werde sicher in der Kommunikation und überzeuge deine Kunden.
4 SCHRITTE ZU DEINEM ERFOLG
Wie Du nie mehr einen potenziellen Kunden übersiehst
Wie Du genau erkennst, was deine Kunden wollen
Wie Du Deine zukünftigen Kunden und Teampartner leichter zum JA bekommst

 

Warum gehen die einen leichter durchs Leben und andere quälen sich? Mit einem Lächeln gewinnt jemand im Flug seine Gesprächspartner, während der Kollege nur aneckt. Was hat der, was ich nicht habe? Warum ist jemand so beliebt, während andere ständig gegen die Wand laufen?

Diese Fragen beschäftigen Millionen Menschen tagtäglich. Unser unentwegtes Bedürfnis ist Anerkennung, geachtet, ja sogar bewundert zu werden. Was ist schöner, als beliebt zu sein? Im Beruf, in der Beziehung, bei Nachbarn, Freunden, Kollegen, Chefs.

Mit meinem Buch wirst Du zum Kundenchampion!
Ich helfe Dir dabei, bessere Werbemaßnahmen zu ergreifen, mehr Kunden zu gewinnen und Dich von Deiner Konkurrenz abzuheben.
Nur hier erhältlich: Ich schenke dir mein Buch. Du zahlst nur den Versand.

Warum gehen die einen leichter durchs Leben und andere quälen sich? Mit einem Lächeln gewinnt jemand im Flug seine Gesprächspartner, während der Kollege nur aneckt. Was hat der, was ich nicht habe? Warum ist jemand so beliebt, während andere ständig gegen die Wand laufen?

Diese Fragen beschäftigen Millionen Menschen tagtäglich. Unser unentwegtes Bedürfnis ist Anerkennung, geachtet, ja sogar bewundert zu werden. Was ist schöner, als beliebt zu sein? Im Beruf, in der Beziehung, bei Nachbarn, Freunden, Kollegen, Chefs.

Angeblich soll laut einer Studie jeder dritte Deutsche fremdgehen, der in einer festen Beziehung lebt. Und das ist sicher nur die Spitze des Eisberges. Denn wer gibt es schon offen zu? Die Dunkelziffer dürfte weitaus höher liegen.

Und kann wirklich nur die Untreue Ihr Glück bedrohen? Da gibt es doch sicher noch andere Faktoren.

Warum gehen die einen leichter durchs Leben und andere quälen sich? Mit einem Lächeln gewinnt jemand im Flug seine Gesprächspartner, während der Kollege nur aneckt. Was hat der, was ich nicht habe? Warum ist jemand so beliebt, während andere ständig gegen die Wand laufen?

Diese Fragen beschäftigen Millionen Menschen tagtäglich. Unser unentwegtes Bedürfnis ist Anerkennung, geachtet, ja sogar bewundert zu werden. Was ist schöner, als beliebt zu sein? Im Beruf, in der Beziehung, bei Nachbarn, Freunden, Kollegen, Chefs.

Persönliche Krisen erfolgreich bekämpfen

Sie befinden sich gerade in einer scheinbar unlösbaren Lebenskrise? Sie denken, es geht nicht mehr weiter und fühlen sich am Ende – ausweglos? Sie wollen sich vor einen Zug werfen oder vom Hochhaus springen? Es gibt solche Situationen ständig. Sagen Sie sich deshalb zuerst immer wieder: Nichts ist endgültig, nur der Tod. Für alles andere gibt es immer Lösungen und Auswege.

Nun gut, haben Sie sich erfolgreich umgebracht, sind Sie Ihre Probleme und Sorgen los. Aber dann sind Sie auch weg vom Fenster, unwiederbringlich fort – Schluss, aus, Ende im Gelände. Wollen Sie das wirklich? Dazwischen gibt es doch noch Mittelwege. Sie dürfen nicht immer nur in Schwarz-Weiß-Kategorien denken. Machen Sie sich das Leben doch nicht selbst noch schwerer als es ohnehin schon ist.

Warum gehen die einen leichter durchs Leben und andere quälen sich? Mit einem Lächeln gewinnt jemand im Flug seine Gesprächspartner, während der Kollege nur aneckt. Was hat der, was ich nicht habe? Warum ist jemand so beliebt, während andere ständig gegen die Wand laufen?

Diese Fragen beschäftigen Millionen Menschen tagtäglich. Unser unentwegtes Bedürfnis ist Anerkennung, geachtet, ja sogar bewundert zu werden. Was ist schöner, als beliebt zu sein? Im Beruf, in der Beziehung, bei Nachbarn, Freunden, Kollegen, Chefs.

Wie Sie mehr aus Ihrem Geld machen

Wer heute sein Geld sicher und gewinnbringend anlegen will, hat es nicht leicht. Es gibt bereits Länder, die eine Strafsteuer für Sparkonten eingeführt haben. Wer einfach nur sein Geld zur Bank bringt, bekommt fast kaum noch Zinsen wie beim Geld im Sparstrumpf oder unterm Kopfkissen zu Hause. Die Inflation macht das Geld weniger wert. Man verliert, wenn man nicht andere Anlageformen wählt.

Warum gehen die einen leichter durchs Leben und andere quälen sich? Mit einem Lächeln gewinnt jemand im Flug seine Gesprächspartner, während der Kollege nur aneckt. Was hat der, was ich nicht habe? Warum ist jemand so beliebt, während andere ständig gegen die Wand laufen?

Diese Fragen beschäftigen Millionen Menschen tagtäglich. Unser unentwegtes Bedürfnis ist Anerkennung, geachtet, ja sogar bewundert zu werden. Was ist schöner, als beliebt zu sein? Im Beruf, in der Beziehung, bei Nachbarn, Freunden, Kollegen, Chefs.

Warum gehen die einen leichter durchs Leben und andere quälen sich? Mit einem Lächeln gewinnt jemand im Flug seine Gesprächspartner, während der Kollege nur aneckt. Was hat der, was ich nicht habe? Warum ist jemand so beliebt, während andere ständig gegen die Wand laufen?

Diese Fragen beschäftigen Millionen Menschen tagtäglich. Unser unentwegtes Bedürfnis ist Anerkennung, geachtet, ja sogar bewundert zu werden. Was ist schöner, als beliebt zu sein? Im Beruf, in der Beziehung, bei Nachbarn, Freunden, Kollegen, Chefs.

Dieses Buch enthält eine Sammlung von Rezepten, die dem eigenen Körper weniger als 201 kcal zuführen. Viel Spaß und Freude wünsche ich Ihnen beim Nachkochen und Genießen dieser Rezepte.

Dieses Buch enthält eine Sammlung von Rezepten, die dem eigenen Körper weniger als 201 kcal zuführen. Viel Spaß und Freude wünsche ich Ihnen beim Nachkochen und Genießen dieser Rezepte.

In unserer schnellebigen Zeit leiden immer mehr Menschen an Stress, psychischen und auch physischen. In diesem E-Bokk erfährst Du , wie Du Dich davor schützenm kannst.

In unserer schnellebigen Zeit leiden immer mehr Menschen an Stress, psychischen und auch physischen. In diesem E-Bokk erfährst Du , wie Du Dich davor schützenm kannst.

Warum lächeln Sie nicht mal öfter und erfreuen damit Ihre Umgebung? Es kostet nichts und macht andere glücklich. Sie ahnen nicht, wie viel Sie in Ihrem Leben dafür zurückbekommen. Es bedeutet den größten Profit, den Sie machen können. Besonders alte Menschen neigen häufig dazu, vor Gram und Unzufriedenheit mürrisch zu sein. Tauen Sie doch mal einen solchen Menschen auf – durch ein nettes Wort, durch Hilfsbereitschaft oder durch ein Lächeln. Sie steigen im Ansehen vieler Mitmenschen. Denn man sagt über Sie: „Der ist aber nett!“ – oder: „Ein ganz lieber!“ Manche Ihrer männlichen Kollegen mögen Sie zwar als „Weichei“ belächeln, doch der Erfolgreichere sind Sie – garantiert.

Warum lächeln Sie nicht mal öfter und erfreuen damit Ihre Umgebung? Es kostet nichts und macht andere glücklich. Sie ahnen nicht, wie viel Sie in Ihrem Leben dafür zurückbekommen. Es bedeutet den größten Profit, den Sie machen können. Besonders alte Menschen neigen häufig dazu, vor Gram und Unzufriedenheit mürrisch zu sein. Tauen Sie doch mal einen solchen Menschen auf – durch ein nettes Wort, durch Hilfsbereitschaft oder durch ein Lächeln. Sie steigen im Ansehen vieler Mitmenschen. Denn man sagt über Sie: „Der ist aber nett!“ – oder: „Ein ganz lieber!“ Manche Ihrer männlichen Kollegen mögen Sie zwar als „Weichei“ belächeln, doch der Erfolgreichere sind Sie – garantiert.

Bevor ich mein Wissen in dieser Publikation an Sie weitergebe, möchte ich Ihnen erklären, warum Sie sehr wahrscheinlich kurz davor stehen den ganz großen finanziellen Durchbruch zu schaffen! Dazu möchte ich, dass Sie mir zunächst eine wichtige Frage beantworten. Die Frage lautet: „Was meinen Sie, brauchen die meisten Menschen von den folgenden aufgeführten Dingen am häufigsten und am dringendsten im Leben?“ Sie dürfen nur eine Antwort geben!

Kaugummi? Auto? Solarium? Geschirrspüler? Swimmingpool-Zubehör? Ratgeber gegen Rückenschmerzen? Kokosnüsse? Geld?

 

Bevor ich mein Wissen in dieser Publikation an Sie weitergebe, möchte ich Ihnen erklären, warum Sie sehr wahrscheinlich kurz davor stehen den ganz großen finanziellen Durchbruch zu schaffen! Dazu möchte ich, dass Sie mir zunächst eine wichtige Frage beantworten. Die Frage lautet: „Was meinen Sie, brauchen die meisten Menschen von den folgenden aufgeführten Dingen am häufigsten und am dringendsten im Leben?“ Sie dürfen nur eine Antwort geben!

Kaugummi? Auto? Solarium? Geschirrspüler? Swimmingpool-Zubehör? Ratgeber gegen Rückenschmerzen? Kokosnüsse? Geld?

 

Haben Sie nicht auch schon von einem schöneren Leben unter Palmen, am Strand, in wunderbarer Landschaft geträumt? Wir alle werden manchmal von Tagträumen verführt. Dann stellen wir uns ein Leben in schöner Umgebung vor, das weitgehend von Sorgen befreit und vor allem stets in guter Stimmung verbracht werden könnte.

Die Tücken des Alltags holen uns dann aber schnell wieder ein, wenn wir mit unangenehmen Sachverhalten konfrontiert werden. Einige Mutige lassen ihre Heimat hinter sich und versuchen, in anderen Ländern Fuß zu fassen. Leider klappt dies öfters nicht wie gewünscht.
Warum? Nun, viele Leute machen eben Fehler, lassen sich von Stimmungen verleiten und meinen, in anderen Ländern geht alles leichter.

Haben Sie nicht auch schon von einem schöneren Leben unter Palmen, am Strand, in wunderbarer Landschaft geträumt? Wir alle werden manchmal von Tagträumen verführt. Dann stellen wir uns ein Leben in schöner Umgebung vor, das weitgehend von Sorgen befreit und vor allem stets in guter Stimmung verbracht werden könnte.

Die Tücken des Alltags holen uns dann aber schnell wieder ein, wenn wir mit unangenehmen Sachverhalten konfrontiert werden. Einige Mutige lassen ihre Heimat hinter sich und versuchen, in anderen Ländern Fuß zu fassen. Leider klappt dies öfters nicht wie gewünscht.
Warum? Nun, viele Leute machen eben Fehler, lassen sich von Stimmungen verleiten und meinen, in anderen Ländern geht alles leichter.

Vertrauen sie noch oder spionieren Sie schon?

Vertrauen Sie noch Ihrem Partner? Oder zählen Sie inzwischen auch schon zu den Millionen, die sich nicht mehr so ganz sicher sind? Auf jeden Fall boomt das Geschäft mit dem Treuetest. Ob professionelle Detekteien oder Privatdetektive oder Nebenjob-Lockvögel der Markt rund um den Treuetest treibt mittlerweile ganz kuriose Stilblüten.

Vertrauen sie noch oder spionieren Sie schon?

Vertrauen Sie noch Ihrem Partner? Oder zählen Sie inzwischen auch schon zu den Millionen, die sich nicht mehr so ganz sicher sind? Auf jeden Fall boomt das Geschäft mit dem Treuetest. Ob professionelle Detekteien oder Privatdetektive oder Nebenjob-Lockvögel der Markt rund um den Treuetest treibt mittlerweile ganz kuriose Stilblüten.

Sex oder Liebe – das ist hier die Frage. Was kommt zuerst? Sex oder Liebe? Bevor man sich mit einer Frau auf Sex einlässt, muss man sie doch kennen und lieben – muss Mann? Sind alle Männer wirklich Schweine, wie es in einem bekannten Schlager heißt? Wollen sie nur eins, nämlich Frauen flach legen?

Man kann es nicht verallgemeinern, denn es gibt durchaus honorige Herren, die eine Dame erst einmal genau kennenlernen möchten und ihr gewaltig den Hof machen, bevor sie sich auf Sex mit ihr einlassen. Dies ist auch der normale Weg.

Sex oder Liebe – das ist hier die Frage. Was kommt zuerst? Sex oder Liebe? Bevor man sich mit einer Frau auf Sex einlässt, muss man sie doch kennen und lieben – muss Mann? Sind alle Männer wirklich Schweine, wie es in einem bekannten Schlager heißt? Wollen sie nur eins, nämlich Frauen flach legen?

Man kann es nicht verallgemeinern, denn es gibt durchaus honorige Herren, die eine Dame erst einmal genau kennenlernen möchten und ihr gewaltig den Hof machen, bevor sie sich auf Sex mit ihr einlassen. Dies ist auch der normale Weg.

Hätten Sie damit gerechnet, dass nahezu 80 Prozent der Berufstätigen zwischen 18 und 65 Jahren unter Schlafproblemen bis hin zur Schlaflosigkeit leiden? Das hat kürzlich die Studie einer großen deutschen Krankenkasse mit einer Stichprobe unter 2,6 Millionen Erwerbstätigen ergeben. Erschreckend dabei ist, dass seit einigen Jahren Einschlaf- und Durchschlafstörungen um fast 70 Prozent gestiegen sind – mit stetig wachsender Tendenz nach oben.

Müdes Deutschland – Trauma statt Traum: Laut dieser Studie kann man die erhobenen Daten hochrechnen und kommt dabei zu einem beunruhigenden Ergebnis: In Deutschland sind 34 Millionen Menschen von Schlafstörungen betroffen – mehr als ein Drittel der gesamten Bevölkerung also.

Hätten Sie damit gerechnet, dass nahezu 80 Prozent der Berufstätigen zwischen 18 und 65 Jahren unter Schlafproblemen bis hin zur Schlaflosigkeit leiden? Das hat kürzlich die Studie einer großen deutschen Krankenkasse mit einer Stichprobe unter 2,6 Millionen Erwerbstätigen ergeben. Erschreckend dabei ist, dass seit einigen Jahren Einschlaf- und Durchschlafstörungen um fast 70 Prozent gestiegen sind – mit stetig wachsender Tendenz nach oben.

Müdes Deutschland – Trauma statt Traum: Laut dieser Studie kann man die erhobenen Daten hochrechnen und kommt dabei zu einem beunruhigenden Ergebnis: In Deutschland sind 34 Millionen Menschen von Schlafstörungen betroffen – mehr als ein Drittel der gesamten Bevölkerung also.

Warum reagieren wir Männer häufig wie gelähmt? Es ist einfach leicht gesagt: „Sprich doch die Frau, die Dir gefällt, direkt an.“ Wir meinen immer, nicht die passenden Worte zu finden. Aber viele Männer reagieren mit Totenstarre bzw. totaler Lähmung. Bei ihnen setzen plötzlich alle schlagfertigen Argumente aus. Das ist so natürlich wie das sprichwörtliche Kaninchen vor der Schlange. Man rechnet einfach nicht mit der Situation. Nun gut, wenn man im Bett träumt, kann man sich alles ganz schön zurecht legen, seine Worte wohl überlegt wählen und im Traum ganz gut seine Traumfrau mit den entsprechenden Flirt-Tipps erobern.

Warum reagieren wir Männer häufig wie gelähmt? Es ist einfach leicht gesagt: „Sprich doch die Frau, die Dir gefällt, direkt an.“ Wir meinen immer, nicht die passenden Worte zu finden. Aber viele Männer reagieren mit Totenstarre bzw. totaler Lähmung. Bei ihnen setzen plötzlich alle schlagfertigen Argumente aus. Das ist so natürlich wie das sprichwörtliche Kaninchen vor der Schlange. Man rechnet einfach nicht mit der Situation. Nun gut, wenn man im Bett träumt, kann man sich alles ganz schön zurecht legen, seine Worte wohl überlegt wählen und im Traum ganz gut seine Traumfrau mit den entsprechenden Flirt-Tipps erobern.

Online Geld verdienen von zu Hause. Nutze die Möglichkeiten, das Internet bietet heutzutage für Jedermann die Möglichkeit an, bequem von zu Hause aus nebenbei Geld zu verdienen. Sie brauchen nicht mehr tagelang zu suchen oder monatelang auf eine passende Nebenbeschäftigung zu warten. Auch erspart Ihnen das Internet vielfach Reinfälle mit großen Vorinvestitionen für Schulungen oder Warenlager. Sie finden im World Wide Web überschaubare Angebote, die einfach zu handhaben sind und Ihnen online zuverlässige Dauereinkünfte sichern.

Online Geld verdienen von zu Hause. Nutze die Möglichkeiten, das Internet bietet heutzutage für Jedermann die Möglichkeit an, bequem von zu Hause aus nebenbei Geld zu verdienen. Sie brauchen nicht mehr tagelang zu suchen oder monatelang auf eine passende Nebenbeschäftigung zu warten. Auch erspart Ihnen das Internet vielfach Reinfälle mit großen Vorinvestitionen für Schulungen oder Warenlager. Sie finden im World Wide Web überschaubare Angebote, die einfach zu handhaben sind und Ihnen online zuverlässige Dauereinkünfte sichern.

Keine Chance der Schuldenfalle. Schulden können lähmen – manchmal ein Leben lang. Schulden verbreiten Angst und nehmen die Lebensfreude. Schulden belasten und können Beziehungen zerstören. Wer ständig von der Hand in den Mund lebt, für den ist das Leben nicht mehr lebenswert. Nicht wenige Menschen nehmen sich sogar das Leben. Nicht umsonst passieren viele Familientragödien aus finanzieller Not oder in der Schuldenfalle.

Es gibt aber nichts Unlösbares. Für alles ist ein Ausweg da, auch für die Schuldenfalle. Mag die Lage noch so aussichtslos erscheinen, es gibt immer einen Weg. Oft ringt man monatelang um eine Lösung, steht der Verzweiflung nahe, und plötzlich bieten sich gleich mehrere Auswege an. Wie heißt es so schön: „Die Hoffnung stirbt zuletzt!“ Wer nicht mehr hoffen kann, der hat sich selbst aufgegeben.

Keine Chance der Schuldenfalle. Schulden können lähmen – manchmal ein Leben lang. Schulden verbreiten Angst und nehmen die Lebensfreude. Schulden belasten und können Beziehungen zerstören. Wer ständig von der Hand in den Mund lebt, für den ist das Leben nicht mehr lebenswert. Nicht wenige Menschen nehmen sich sogar das Leben. Nicht umsonst passieren viele Familientragödien aus finanzieller Not oder in der Schuldenfalle.

Es gibt aber nichts Unlösbares. Für alles ist ein Ausweg da, auch für die Schuldenfalle. Mag die Lage noch so aussichtslos erscheinen, es gibt immer einen Weg. Oft ringt man monatelang um eine Lösung, steht der Verzweiflung nahe, und plötzlich bieten sich gleich mehrere Auswege an. Wie heißt es so schön: „Die Hoffnung stirbt zuletzt!“ Wer nicht mehr hoffen kann, der hat sich selbst aufgegeben.

Millionen Menschen plagen Existenzängste unterschiedlicher Natur: im Beruf, in der Beziehung, bei Geld und Finanzen, mit Kindern, vor drohendem Wohnungsverlust und sozialem Abstieg, vor Krankheiten, Katastrophen, ja sogar durch Psycho-Horror und was nicht alles. In den seltensten Fällen sind die Probleme unlösbar. Es gibt immer einen Weg, wenn wir nur nicht so ängstlich reagieren würden. Im Angesicht einer vermeintlichen Katastrophe treffen wir dann auch noch – kopflos – die falschen Entscheidungen. Dabei wäre der Satz „Es gibt nichts, was endgültig ist, es sei denn, der Tod!“ durchaus hilfreich.

Millionen Menschen plagen Existenzängste unterschiedlicher Natur: im Beruf, in der Beziehung, bei Geld und Finanzen, mit Kindern, vor drohendem Wohnungsverlust und sozialem Abstieg, vor Krankheiten, Katastrophen, ja sogar durch Psycho-Horror und was nicht alles. In den seltensten Fällen sind die Probleme unlösbar. Es gibt immer einen Weg, wenn wir nur nicht so ängstlich reagieren würden. Im Angesicht einer vermeintlichen Katastrophe treffen wir dann auch noch – kopflos – die falschen Entscheidungen. Dabei wäre der Satz „Es gibt nichts, was endgültig ist, es sei denn, der Tod!“ durchaus hilfreich.

Mit diesem Geschenk unterstützen wir dich, dein eigenes Online Business aufzubauen. Sicher dir jetzt das topaktuelle Taschenbuch für Gründer. Nur hier profitierst du ungefiltert von der Expertise der führenden deutschen Wissensvermittler in Sachen Selbstständigkeit & Online Business. Als Geschäftsführer von Gründer.de kennen wir nicht nur alle Herausforderungen, die sich Gründern auf ihrem Weg stellen: Wir kennen auch die dazu passenden Lösungen ganz genau. Über beides berichten wir ausführlich in diesem Buch. Perfekt aufbereitet liefern wir dir in 10 Kapiteln unser gesamtes Praxiswissen.

Mit diesem Geschenk unterstützen wir dich, dein eigenes Online Business aufzubauen. Sicher dir jetzt das topaktuelle Taschenbuch für Gründer. Nur hier profitierst du ungefiltert von der Expertise der führenden deutschen Wissensvermittler in Sachen Selbstständigkeit & Online Business. Als Geschäftsführer von Gründer.de kennen wir nicht nur alle Herausforderungen, die sich Gründern auf ihrem Weg stellen: Wir kennen auch die dazu passenden Lösungen ganz genau. Über beides berichten wir ausführlich in diesem Buch. Perfekt aufbereitet liefern wir dir in 10 Kapiteln unser gesamtes Praxiswissen.

Nirgendwo lässt sich so leicht und so schnell Geld verdienen wie im Internet.

Das digitale Zeitalter hat nicht nur unsere Art zu kommunizieren, zu arbeiten und einzukaufen für immer verändert. Online bieten sich uns heute so viele neue und revolutionäre Möglichkeiten, zusätzliche Einkommensströme zu generieren, wie es sie niemals zuvor gegeben hat. Viele davon sind genial einfach und einige noch echte Geheimtipps.

Nirgendwo lässt sich so leicht und so schnell Geld verdienen wie im Internet.

Das digitale Zeitalter hat nicht nur unsere Art zu kommunizieren, zu arbeiten und einzukaufen für immer verändert. Online bieten sich uns heute so viele neue und revolutionäre Möglichkeiten, zusätzliche Einkommensströme zu generieren, wie es sie niemals zuvor gegeben hat. Viele davon sind genial einfach und einige noch echte Geheimtipps.

So viele Menschen sind schon von anderen überholt worden, obwohl sie die Dienstleistung, die die anderen angeboten haben und für die die anderen auch gebührend honoriert wurden, selbst oft besser gekonnt hätten. Aber was nützt das Können, wenn dich mit Deiner Kompetenz niemand sieht? Dieses Buch ist für ALLE, die mehr Erreichen möchten.

So viele Menschen sind schon von anderen überholt worden, obwohl sie die Dienstleistung, die die anderen angeboten haben und für die die anderen auch gebührend honoriert wurden, selbst oft besser gekonnt hätten. Aber was nützt das Können, wenn dich mit Deiner Kompetenz niemand sieht? Dieses Buch ist für ALLE, die mehr Erreichen möchten.

„Bescheidenheit ist eine Zier, doch weiter komm ich ohne ihr“ – sicher ist Ihnen dieser Spruch auch schon mal eingefallen, wenn Sie wieder den Kürzeren gezogen haben. So geht es vielen Menschen im Leben. Sie kommen einfach nicht auf einen grünen Zweig, weil sie mehr an andere denken als an sich selbst. Sie haben das Helfer-Syndrom, spielen überall Mutter Teresa und vernachlässigen dabei sich selbst. Dabei ist es nichts Ehrenrühriges, eigene Ziele zu verfolgen.

„Bescheidenheit ist eine Zier, doch weiter komm ich ohne ihr“ – sicher ist Ihnen dieser Spruch auch schon mal eingefallen, wenn Sie wieder den Kürzeren gezogen haben. So geht es vielen Menschen im Leben. Sie kommen einfach nicht auf einen grünen Zweig, weil sie mehr an andere denken als an sich selbst. Sie haben das Helfer-Syndrom, spielen überall Mutter Teresa und vernachlässigen dabei sich selbst. Dabei ist es nichts Ehrenrühriges, eigene Ziele zu verfolgen.

Immer mehr Deutsche wandern jährlich aus. Laut Statistik waren es im vergangenen Jahr 161.105 Bundesbürger. Allein von 2006 auf 2007 kehrten 40 Prozent mehr Deutsche ihrer Heimat den Rücken. Es ist die höchste Zahl an Auswanderern seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1954. Glaubt man aber den Meinungsforschern, dann gibt es tatsächlich sogar eine Million Auswanderer. Denn viele behalten ihren Wohnsitz in Old Germany. Sie melden sich offiziell erst gar nicht ab. Entweder wollen Sie sich eine mögliche Rückkehr offen halten. Oder aber sie nutzen weiter die Vorzüge eines deutschen Wohnsitzes. Was treibt so viele Menschen in die Ferne? Es sind gleich mehrere Gründe:

Immer mehr Deutsche wandern jährlich aus. Laut Statistik waren es im vergangenen Jahr 161.105 Bundesbürger. Allein von 2006 auf 2007 kehrten 40 Prozent mehr Deutsche ihrer Heimat den Rücken. Es ist die höchste Zahl an Auswanderern seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1954. Glaubt man aber den Meinungsforschern, dann gibt es tatsächlich sogar eine Million Auswanderer. Denn viele behalten ihren Wohnsitz in Old Germany. Sie melden sich offiziell erst gar nicht ab. Entweder wollen Sie sich eine mögliche Rückkehr offen halten. Oder aber sie nutzen weiter die Vorzüge eines deutschen Wohnsitzes. Was treibt so viele Menschen in die Ferne? Es sind gleich mehrere Gründe:

Holland hat als erstes Land ein eigenes Ministerium für (oder besser gegen) Einsamkeit eingeführt. In Deutschland will man dem Beispiel folgen. Denn die immer mehr zunehmende Einsamkeit unter Menschen ist zu einem echten Problem mit erheblichem volkswirtschaftlichem Schaden geworden. Dabei betrifft das Thema Jung wie Alt, denn wir sehen uns mit einer wachsenden Zahl von Single-Haushalten konfrontiert. Das alte Lebensmuster in großen Familien-Verbänden mit mehreren Generationen unter einem Dach existiert kaum noch.

Großstädte und Wohnkomplexe führen zu Anonymisierung und Gleichgültigkeit. Senioren werden gerade dann, wenn sie pflegebedürftig sind, in Altenheime abgeschoben. In Frankreich starben in einem Sommer hunderte Seniorinnen und Senioren, ohne dass jemand davon Notiz genommen hätte, selbst Angehörige nicht.

Holland hat als erstes Land ein eigenes Ministerium für (oder besser gegen) Einsamkeit eingeführt. In Deutschland will man dem Beispiel folgen. Denn die immer mehr zunehmende Einsamkeit unter Menschen ist zu einem echten Problem mit erheblichem volkswirtschaftlichem Schaden geworden. Dabei betrifft das Thema Jung wie Alt, denn wir sehen uns mit einer wachsenden Zahl von Single-Haushalten konfrontiert. Das alte Lebensmuster in großen Familien-Verbänden mit mehreren Generationen unter einem Dach existiert kaum noch.

Großstädte und Wohnkomplexe führen zu Anonymisierung und Gleichgültigkeit. Senioren werden gerade dann, wenn sie pflegebedürftig sind, in Altenheime abgeschoben. In Frankreich starben in einem Sommer hunderte Seniorinnen und Senioren, ohne dass jemand davon Notiz genommen hätte, selbst Angehörige nicht.

Sex oder Liebe – das ist hier die Frage. Was kommt zuerst? Sex oder Liebe? Bevor man sich mit einer Frau auf Sex einlässt, muss man sie doch kennen und lieben – muss Mann? Sind alle Männer wirklich Schweine, wie es in einem bekannten Schlager heißt? Wollen sie nur eins, nämlich Frauen flach legen?

Man kann es nicht verallgemeinern, denn es gibt durchaus honorige Herren, die eine Dame erst einmal genau kennenlernen möchten und ihr gewaltig den Hof machen, bevor sie sich auf Sex mit ihr einlassen. Dies ist auch der normale Weg.

Sex oder Liebe – das ist hier die Frage. Was kommt zuerst? Sex oder Liebe? Bevor man sich mit einer Frau auf Sex einlässt, muss man sie doch kennen und lieben – muss Mann? Sind alle Männer wirklich Schweine, wie es in einem bekannten Schlager heißt? Wollen sie nur eins, nämlich Frauen flach legen?

Man kann es nicht verallgemeinern, denn es gibt durchaus honorige Herren, die eine Dame erst einmal genau kennenlernen möchten und ihr gewaltig den Hof machen, bevor sie sich auf Sex mit ihr einlassen. Dies ist auch der normale Weg.

Warum machen wir uns nur das Leben immer so schwer? Wir haben nur dieses eine und sollten glücklich sein – jeden Tag. Stattdessen stehen wir schon mies gelaunt auf und setzten diese Stimmung in allen Lebenslagen fort. Warum eigentlich? Freuen wir uns doch, dass wir leben.
Es gibt ein Lied, das manche zum Geburtstag singen: „Ich freue mich dass Du geboren bist und hast Geburtstag heut´!“ So sollten wir jeden Tag annehmen. Freuen wir uns doch, dass wir leben!

Warum machen wir uns nur das Leben immer so schwer? Wir haben nur dieses eine und sollten glücklich sein – jeden Tag. Stattdessen stehen wir schon mies gelaunt auf und setzten diese Stimmung in allen Lebenslagen fort. Warum eigentlich? Freuen wir uns doch, dass wir leben.
Es gibt ein Lied, das manche zum Geburtstag singen: „Ich freue mich dass Du geboren bist und hast Geburtstag heut´!“ So sollten wir jeden Tag annehmen. Freuen wir uns doch, dass wir leben!

Die Furcht vor Arbeitslosigkeit ist groß und trifft einen meistens wie der Blitz. Man ist völlig unvorbereitet und hat keinen Plan B parat. Das ist nicht gut, weil man dann gerade falsche Entscheidungen trifft. Vor allem in der heutigen Zeit mit Wirtschaftskrise und Firmenpleiten sollte man jedoch gewappnet sein. Millionen Menschen in Europa sind schon arbeitslos. Vor allem junge Leute haben wenig Hoffnung, was ihre Zukunft angeht.
Das muss aber nicht so sein, denn es gibt immer einen Ausweg. Auf drohende Arbeitslosigkeit kann man sich gut vorbereiten – mit den richtigen Strategien.

Die Furcht vor Arbeitslosigkeit ist groß und trifft einen meistens wie der Blitz. Man ist völlig unvorbereitet und hat keinen Plan B parat. Das ist nicht gut, weil man dann gerade falsche Entscheidungen trifft. Vor allem in der heutigen Zeit mit Wirtschaftskrise und Firmenpleiten sollte man jedoch gewappnet sein. Millionen Menschen in Europa sind schon arbeitslos. Vor allem junge Leute haben wenig Hoffnung, was ihre Zukunft angeht.
Das muss aber nicht so sein, denn es gibt immer einen Ausweg. Auf drohende Arbeitslosigkeit kann man sich gut vorbereiten – mit den richtigen Strategien.

Was macht einen flachen Bauch und in Vollendung einen
Waschbrettbauch nur so erotisch? Warum geraten Frauen regelmäßig in Ekstase und Verzückung, wenn sie die Chippendales mit ihren Muskelbodys in Tanzshows sehen? Man muss es ganz klar sagen:
Waschbrettbauch ist der Inbegriff für Jugend, Gesundheit und Schönheit. Ein flacher Bauch ist einfach appetitlicher und schöner anzusehen als ein schwabbeliger Bierbauch oder Frauen mit „Rettungsring“. Ein flacher Bauch ist wesentlich erotischer. Und die Männer, die dahinter stehen, sind schlichtweg begehrenswerter. Frauen
im Bikini mit straffem Bauch und strammem Hinterteil sind der Eyecatcher schlechthin.

Was macht einen flachen Bauch und in Vollendung einen
Waschbrettbauch nur so erotisch? Warum geraten Frauen regelmäßig in Ekstase und Verzückung, wenn sie die Chippendales mit ihren Muskelbodys in Tanzshows sehen? Man muss es ganz klar sagen:
Waschbrettbauch ist der Inbegriff für Jugend, Gesundheit und Schönheit. Ein flacher Bauch ist einfach appetitlicher und schöner anzusehen als ein schwabbeliger Bierbauch oder Frauen mit „Rettungsring“. Ein flacher Bauch ist wesentlich erotischer. Und die Männer, die dahinter stehen, sind schlichtweg begehrenswerter. Frauen
im Bikini mit straffem Bauch und strammem Hinterteil sind der Eyecatcher schlechthin.

Mit dem Rauchen aufzuhören, sei alles nur Kopfarbeit. Das behaupten diejenigen, die das Laster Rauchen nur mit dem eigenen Willen und Wollen besiegen möchten. Man muss selbst so überzeugt sein, nicht mehr rauchen zu wollen, dass man sein eigenes Handeln quasi in Form einer Eigen-Gehirnwäsche umprogrammiert. Ob das überhaupt geht, werden Sie später erfahren.

Andere meinen, jemandem das Rauchen abzugewöhnen, gehe nur durch knallharten Druck und eine Schocktherapie. „Ich gebe Ihnen noch maximal drei Jahre, wenn Sie nicht sofort damit aufhören!“ Manche schmeißen die restlichen Zigaretten sofort weg und reagieren darauf. Andere sieht man hingegen noch im Rollstuhl mit der Kippe im Mundwinkel, den nahen Tod schon vor Augen.

 

Mit dem Rauchen aufzuhören, sei alles nur Kopfarbeit. Das behaupten diejenigen, die das Laster Rauchen nur mit dem eigenen Willen und Wollen besiegen möchten. Man muss selbst so überzeugt sein, nicht mehr rauchen zu wollen, dass man sein eigenes Handeln quasi in Form einer Eigen-Gehirnwäsche umprogrammiert. Ob das überhaupt geht, werden Sie später erfahren.

Andere meinen, jemandem das Rauchen abzugewöhnen, gehe nur durch knallharten Druck und eine Schocktherapie. „Ich gebe Ihnen noch maximal drei Jahre, wenn Sie nicht sofort damit aufhören!“ Manche schmeißen die restlichen Zigaretten sofort weg und reagieren darauf. Andere sieht man hingegen noch im Rollstuhl mit der Kippe im Mundwinkel, den nahen Tod schon vor Augen.

 

Willkommen im Club der 100-Jährigen! Die Menschen werden immer älter. Auf knapp 80 Jahre kommen die Deutschen im Durchschnitt, auf 85 sogar die Japaner. Und die Ostasiaten stellen bekanntlich auch mit über 40.000 Personen die meisten Mitglieder im Club der 100-Jährigen. Deutschland kann da nur mit rund 10.000 Mitgliedern aufwarten.

Zur Zeit erhöht sich jedes Jahr die Lebenserwartung der Menschen um rund drei Monate. Die Wissenschaft geht davon aus, dass der Mensch biologisch 130 bis 140 Jahre alt werden kann. Die bisher älteste Frau der Welt, Jeanne Calment aus Frankreich, schaffte ein Alter von 122 Jahren.

Willkommen im Club der 100-Jährigen! Die Menschen werden immer älter. Auf knapp 80 Jahre kommen die Deutschen im Durchschnitt, auf 85 sogar die Japaner. Und die Ostasiaten stellen bekanntlich auch mit über 40.000 Personen die meisten Mitglieder im Club der 100-Jährigen. Deutschland kann da nur mit rund 10.000 Mitgliedern aufwarten.

Zur Zeit erhöht sich jedes Jahr die Lebenserwartung der Menschen um rund drei Monate. Die Wissenschaft geht davon aus, dass der Mensch biologisch 130 bis 140 Jahre alt werden kann. Die bisher älteste Frau der Welt, Jeanne Calment aus Frankreich, schaffte ein Alter von 122 Jahren.

Viele Menschen kommen mit ihrem Leben überhaupt nicht klar. Sie verzweifeln daran, es nie lange an einem Ort auszuhalten. Nirgendwo sind sie so richtig zu Hause – und sie lieben das Abenteuer, die Aufregung. Dabei spielen sie häufig mit dem Feuer. Ihr Leben muss ständig „Action“ bieten; und sie gehen an die Grenzen ihrer physischen, psychischen und finanziellen Möglichkeiten.

Viele Menschen kommen mit ihrem Leben überhaupt nicht klar. Sie verzweifeln daran, es nie lange an einem Ort auszuhalten. Nirgendwo sind sie so richtig zu Hause – und sie lieben das Abenteuer, die Aufregung. Dabei spielen sie häufig mit dem Feuer. Ihr Leben muss ständig „Action“ bieten; und sie gehen an die Grenzen ihrer physischen, psychischen und finanziellen Möglichkeiten.

Was ist los in Deutschlands Betten: Lust oder Frust? Wohl eher letzteres: Eintönigkeit, Ideenlosigkeit und Langeweile bestimmen das Sexleben in Deutschland einig Single-Land. Denn anders sind die steigende Zahlen von Single-Haushalten, auf die sich mittlerweile ganze Branchen einstellen, sowie einschlägige Beratungsserien in Rundfunk, Fernsehen und Printmedien nicht zu erklären. Die Scheidungsrate stabilisiert sich seit Jahren auf hohem Niveau. Viele Ehen existieren nur noch auf dem Papier – oft nur der gemeinsamen Kinder willen. Man quält sich durchs Leben – bis ins hohe Alter. Manchmal betrachtet man schon mitleidsvoll ein älteres Ehepaar, das sich im Supermarkt streitet oder im Park offen hin- und her- schubst. Wohl dem, der rechtzeitig die Zeichen der Zeit erkennt und sich sowie den Seinen ein langes Martyrium
erspart.

Was ist los in Deutschlands Betten: Lust oder Frust? Wohl eher letzteres: Eintönigkeit, Ideenlosigkeit und Langeweile bestimmen das Sexleben in Deutschland einig Single-Land. Denn anders sind die steigende Zahlen von Single-Haushalten, auf die sich mittlerweile ganze Branchen einstellen, sowie einschlägige Beratungsserien in Rundfunk, Fernsehen und Printmedien nicht zu erklären. Die Scheidungsrate stabilisiert sich seit Jahren auf hohem Niveau. Viele Ehen existieren nur noch auf dem Papier – oft nur der gemeinsamen Kinder willen. Man quält sich durchs Leben – bis ins hohe Alter. Manchmal betrachtet man schon mitleidsvoll ein älteres Ehepaar, das sich im Supermarkt streitet oder im Park offen hin- und her- schubst. Wohl dem, der rechtzeitig die Zeichen der Zeit erkennt und sich sowie den Seinen ein langes Martyrium
erspart.

Phobie ist eine Krankheit, nämlich die Angst vor allem Möglichen, etwa vor dem Fliegen, dem Zahnarzt – und auch vor Menschen. Bekannt ist sie als Platzangst (Sozialphobie) vor überfüllten Kaufhäusern, auf dicht gedrängten Plätzen beispielsweise. Nicht umsonst findet man hier auch das Phänomen der Massenpanik wie in Fußballstadien – teils auch mit erheblichen Folgen und manchmal auch vielen Toten, wenn so eine Panik ausbricht. Weniger bekannt hingegen ist eine generelle Angst vor Menschen, eine Scheu im Umgang mit ihnen bis hin zur Unfähigkeit, überhaupt eine Beziehung eingehen zu können. Man nennt das auch Kontaktangst. Es kann viele Gründe dafür geben.

Phobie ist eine Krankheit, nämlich die Angst vor allem Möglichen, etwa vor dem Fliegen, dem Zahnarzt – und auch vor Menschen. Bekannt ist sie als Platzangst (Sozialphobie) vor überfüllten Kaufhäusern, auf dicht gedrängten Plätzen beispielsweise. Nicht umsonst findet man hier auch das Phänomen der Massenpanik wie in Fußballstadien – teils auch mit erheblichen Folgen und manchmal auch vielen Toten, wenn so eine Panik ausbricht. Weniger bekannt hingegen ist eine generelle Angst vor Menschen, eine Scheu im Umgang mit ihnen bis hin zur Unfähigkeit, überhaupt eine Beziehung eingehen zu können. Man nennt das auch Kontaktangst. Es kann viele Gründe dafür geben.